Thema orf

Strache will sich bei Armin Wolf entschuldigen

Strache will sich bei Armin Wolf entschuldigen

Im Zusammenhang mit den jüngsten FPÖ-Attacken auf den öffentlich-rechtlichen ORF will sich FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache bei ORF-Anchorman Armin Wolf entschuldigen. Straches Anwälte haben Wolf ein …

ORF-Debatte: FPÖ will "negative Energie rausnehmen"

ORF-Debatte: FPÖ will "negative Energie rausnehmen"

Die FPÖ meldet sich in Person ihres Mediensprechers Hans-Jörg Jenewein mit moderaten Tönen in Sachen ORF zu Wort. Kritik an "Fehlern" müsse möglich sein, aber "jetzt ist es an der Zeit, die negative Energie …

Wrabetz fordert Regierungsbekenntnis zu ORF

Wrabetz fordert Regierungsbekenntnis zu ORF

ORF-General Alexander Wrabetz fordert von der Regierung ein Bekenntnis zu einem "starken ORF", sagt er im APA-Interview nach den scharfen Attacken der FPÖ auf den ORF und seine Journalisten. Die Ablöse des …

Lenkt Schwarz-Blau den ORF bald nahezu allein?

Lenkt Schwarz-Blau den ORF bald nahezu allein?

ÖVP und FPÖ stellen die Weichen für eine Zweidrittelmehrheit im ORF-Stiftungsrat. Franz Küberl, langjähriges unabhängiges Mitglied, wird das Gremium verlassen. Ihm könnte laut "Standard" der Präsident des …

IG Autoren wollen ORF-Unabhängigkeit bewahren

IG Autoren wollen ORF-Unabhängigkeit bewahren

Die IG Autorinnen Autoren sorgt sich um die Unabhängigkeit des ORF vor politischem Einfluss. Die Interessensgemeinschaft startet daher am Montag eine "Initiative zur Bewahrung der Unabhängigkeit des ORF" mit …