paläontologie

Brasilianische Forscher entdecken neue Dinosaurierart

Der kleine Dinosaurier mit dem Namen "Berthasaura leopoldinae" war nur einen Meter lang, lebte vor 70 bis 80 Millionen Jahren und gehörte zur Gruppe der Theropoden, die in der Regel Fleisch- oder Allesfresser …

NHM lockt mit neuem Plateosaurus-Skelett

NHM lockt mit neuem Plateosaurus-Skelett

Nach rund 15.000 Arbeitsstunden kann das Naturhistorische Museum Wien (NHM) mit einem neuen Dinosaurier-Skelett aufwarten. Am Ende der aufwendigen Restaurierung sind die Überreste eines 210 Millionen Jahre …

Wie viel Urzeitechse steckt im Huhn?

Wie viel Urzeitechse steckt im Huhn?

Das die Ostereier liefernde Haustier dürfte eine lange Vergangenheit haben, wie neue Studien zeigen. Ein Forschungsprojekt will gar die Evolution umkehren und aus einem Huhn wieder einen Dinosaurier machen.

Historisches Wisentskelett am Kasberg in OÖ entdeckt

Historisches Wisentskelett am Kasberg in OÖ entdeckt

Höhlenforscher haben Ende Dezember 2020 einen historischen Wisentschädel in einem 30 Meter tiefen Schacht am Kasberg in Oberösterreich entdeckt. Das gut erhaltene und fast vollständige Skelett wurde Anfang …