prostitution

Zwei europaweit Gesuchte in Wien geschnappt

Zwei Männer, nach denen im Zusammenhang mit Zwangsprostitution europaweit gesucht wurde, sind am Mittwoch in Wien-Favoriten aufgespürt und festgenommen worden. Die Verdächtigen im Alter von 31 und 42 Jahren …

Bordellgäste betäubt und um tausende Euro betrogen

Ein 32-jähriger Bordellbetreiber steht im Verdacht, zwischen November 2018 und Juni 2020 mindestens 17 Gäste seines Etablissements in St. Pölten mit Getränken betäubt und um mehrere tausend Euro betrogen zu …

Rotlichtviertel in Amsterdam wird Einbahnstraße

Rotlichtviertel in Amsterdam wird Einbahnstraße

Das Amsterdamer Rotlichtviertel wird für Fußgänger zur Einbahnstraße erklärt. Am Wochenende gelte nur eine Gehrichtung. Bei zu vielen Menschen könnten Grachten und Straßen auch ganz gesperrt werden, …

Prostitution in Österreich ab 1. Juli wieder erlaubt

Prostitution in Österreich ab 1. Juli wieder erlaubt

Ab 1. Juli ist in Österreich Prostitution wieder erlaubt. Jener Paragraf der geltenden "COVID-19-Lockerungsverordnung", der das Betreten von Bordellen und Laufhäusern untersagt, entfällt mit Ablauf des 30. …

Wiener Polizei geht gegen illegale Prostitution vor

Nicht zuletzt aufgrund des noch aufrechten Covid-19-Verbots ist die Wiener Polizei am Dienstag in der gesamten Stadt gegen die illegale Prostitution in Privatwohnungen vorgegangen. Auslöser für den Einsatz …

Erlaubnis von Prostitution wird evaluiert

Erlaubnis von Prostitution wird evaluiert

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Maßnahmen wird auch eine Erlaubnis der Prostitution evaluiert. Der "Kurier" berichtete am Donnerstag, dass Prostitution ab 1. Juli wieder erlaubt ist, wie aus der jüngsten …

Amsterdam erwägt Prostitutionshotel

Amsterdam erwägt Prostitutionshotel

Amsterdam erwägt den Bau eines großen Prostitutionshotels. Damit will die grüne Bürgermeisterin Femke Halsema erreichen, dass Prostitution aus dem jahrhundertealten Rotlichtviertel "De Walletjes" im …