regierungskrise

Hariri erneut zum Regierungschef im Libanon ernannt

Hariri erneut zum Regierungschef im Libanon ernannt

Der frühere libanesische Ministerpräsident Saad al-Hariri ist ein Jahr nach seinem Rücktritt erneut zum Regierungschef des krisengeschüttelten Landes ernannt worden. Präsident Michel Aoun berief den 50 Jahre …

Angespannte Wahlen in Bolivien

Angespannte Wahlen in Bolivien

Mit der Öffnung der Wahllokale haben in Bolivien die Präsidenten- und Parlamentswahlen begonnen. Gut 7,3 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, inmitten der Corona-Pandemie und im Schatten des …

Schaparow erklärt sich zum Präsidenten Kirgistans

Schaparow erklärt sich zum Präsidenten Kirgistans

Kirgistans Regierungschef Sadyr Schaparow hat sich zum Präsidenten des zentralasiatischen Landes erklärt. "Die Befugnisse des Präsidenten und des Ministerpräsidenten sind auf mich übertragen worden", sagte …

Bewegung im Machtkampf in Kirgistan

Bewegung im Machtkampf in Kirgistan

In Kirgistan hat der Präsident vor dem Hintergrund eines drohenden Bürgerkriegs den Ausnahmezustand verhängt und das Militär in Marsch gesetzt. Sooronbai Scheenbekow ordnete ab Freitagabend unter anderem eine …

Kirgistan schloss nach Sturz der Regierung die Grenzen

Kirgistan schloss nach Sturz der Regierung die Grenzen

Kirgistan hat nach teils gewaltsamen Massenprotesten und dem Sturz der Regierung infolge einer umstrittenen Parlamentswahl seine Grenzen geschlossen. Die Kontrollen würden verschärft, um für Sicherheit zu …

Regierungsbildung im Libanon gescheitert

Regierungsbildung im Libanon gescheitert

Der designierte libanesische Ministerpräsident Mustafa Adib ist am Samstag zurückgetreten, nachdem ihm trotz wochenlanger Bemühungen die Bildung einer Regierung nicht gelungen war. Er gebe die Aufgabe der …