religionsunterricht

Laufende Volksbegehren knackten 100.000 Unterschriften

Laufende Volksbegehren knackten 100.000 Unterschriften

Alle drei aktuell laufenden Volksbegehren haben die für die parlamentarische Behandlung nötige Marke von 100.000 Unterstützungserklärungen überschritten. Das teilten die Organisatoren am Donnerstag mit. Das …

Faßmann plant Ausweitung des Ethikunterrichts

Faßmann plant Ausweitung des Ethikunterrichts

Ab dem Schuljahr 2021/22 sollen Schüler, die keinen Religionsunterricht besuchen, ab der neunten Schulstufe ein Pflichtfach Ethik besuchen. Ausgenommen sind Berufsschulen und Polytechnische Schulen. Für …

NEOS pochen bei Ethikunterricht auf Lehramtsstudium

NEOS pochen bei Ethikunterricht auf Lehramtsstudium

Die NEOS drängen auf eine umfassendere Regelung beim Ethikunterricht, als sie von der Regierung vorgesehen ist. Geht es nach Bildungssprecherin Martina Künsberg Sarre, soll er als eigenes Fach schon ab der …

SPÖ gegen "Minderheitenprogramm" bei Ethikunterricht

SPÖ gegen "Minderheitenprogramm" bei Ethikunterricht

Die SPÖ spricht sich für einen Ethikunterricht für alle Schüler aus. Mit der von der Regierung geplanten Variante der Einführung des Fachs nur für vom Religionsunterricht Abgemeldete oder Konfessionslose …

Zusatzkosten für Ethikunterricht knapp 50 Mio. Euro

Die Zusatzkosten für den ab 2021/22 geplanten Pflicht-Ethikunterricht für Schüler ab der neunten Schulstufe, die nicht in Religion gehen, betragen im Endausbau 2026 knapp 50 Mio. Euro pro Jahr. Dazu kommen …

Initiative will Ethikunterricht für alle

Die geplante Einführung eines Ethikunterrichts für Schüler, die nicht am Religionsunterricht teilnehmen, greift Vertretern der Initiative Religion ist Privatsache, des Frauenvolksbegehrens, SP-nahen Schülern, …