ruanda

Mindestens 65 Tote durch Unwetter in Ruanda

In Ruanda sind mindestens 65 Menschen nach schweren Unwettern durch Überschwemmungen und Erdrutsche ums Leben gekommen. Zudem seien in der Nacht zum Donnerstag mehr als 90 Häuser zerstört worden, teilte die …

Angriff nahe Nationalpark im Kongo: Mindestens 17 Tote

Im Osten des Kongos sind bei einem Angriff in der Nähe des berühmten Virunga-Nationalparks mindestens 17 Menschen getötet worden. Angreifer hätten am Freitag in der Nähe des Park-Hauptquartiers in Rumangabo …

Sieben Migranten vor der Insel Chios ertrunken

Sieben Migranten vor der Insel Chios ertrunken

Vor der griechischen Insel Chios sind beim Untergang eines Schlauchbootes sieben Migranten ums Leben gekommen. Unter den Todesopfern seien auch ein neugeborenes sowie ein vierjähriges Kind, berichtete der …