russland

Weiter Strom-Notabschaltungen in Kiew

Weiter Strom-Notabschaltungen in Kiew

Fünf Tage nach massiven russischen Raketenangriffen hat die ukrainische Hauptstadt Kiew weiter mit unangekündigten Notabschaltungen bei der Stromversorgung zu kämpfen. 55 Prozent der Haushalte seien davon …

Massive Angriffe auf Cherson - Kiew hat wieder Strom

Massive Angriffe auf Cherson - Kiew hat wieder Strom

Russland hat die von ukrainischen Truppen kürzlich zurückeroberte Stadt Cherson und deren Umgebung nach Angaben der ukrainischen Behörden massiv beschossen. Bei mehr als 50 Angriffen seien auch Wohnhäuser von …

Ukraine gedenkt Hungersnot vor 90 Jahren

Ukraine gedenkt Hungersnot vor 90 Jahren

Inmitten des seit mehr als neun Monaten dauernden russischen Angriffskriegs hat die Ukraine der verheerenden Hungersnot, des sogenannten Holodomor, vor 90 Jahren gedacht. "Einst wollten sie uns durch Hunger …

130.000 Menschen in Kiew weiter ohne Strom

130.000 Menschen in Kiew weiter ohne Strom

Nach schweren russischen Angriffen sind in der ukrainischen Hauptstadt Kiew Zehntausende Bewohner weiterhin ohne Strom. Am Samstagvormittag seien noch 130.000 Menschen betroffen gewesen, teilte die städtische …

Selenskyj kritisiert Klitschkos Arbeit in Kiew

Selenskyj kritisiert Klitschkos Arbeit in Kiew

Nach den russischen Raketenangriffen mit massiven Zerstörungen macht die Ukraine Fortschritte bei der Wiederherstellung ihrer Stromversorgung. Präsident Wolodymyr Selenskyj kritisierte jedoch, dass es gerade …

Hälfte der Haushalte in Kiew noch ohne Strom

Hälfte der Haushalte in Kiew noch ohne Strom

Zwei Tage nach den schweren russischen Raketenangriffen auf die ukrainische Strom- und Wasserversorgung hat die Hälfte der Verbraucher in der Hauptstadt Kiew noch keinen Strom. Landesweit lag die …

Putin traf Soldaten-Mütter

Putin traf Soldaten-Mütter

Mehr als neun Monate nach dem Beginn des von ihm angeordneten Angriffskriegs gegen die Ukraine hat Kremlchef Wladimir Putin Mütter getöteter Soldaten getroffen. Staatliche russische Medien veröffentlichten am …

Das Wort "Krieg" bleibt in Russland toxisch

Das Wort "Krieg" bleibt in Russland toxisch

Der Prozess gegen Alissa Klimenkowa ist wieder aufgenommen. Die Einstellung des Verfahrens wegen Diskreditierung der russischen Armee wurde aufgehoben. Klimenkowa hatte wenige Tage nach Beginn der …