schiffbau

Thyssenkrupp Marine Systems will Teile der MV-Werften

Thyssenkrupp Marine Systems will Teile der MV-Werften

Der U-Boot- und Marineschiff-Hersteller Thyssenkrupp Marine Systems (TKMS) will Teile der insolventen MV-Werften in Mecklenburg-Vorpommern übernehmen. "Wir haben Interesse am Standort Wismar", sagte TKMS-…

Weitere 49 Corona-Fälle bei Hamburger Werft

Weitere 49 Corona-Fälle bei Hamburger Werft

Auf der Hamburger Werft Blohm+Voss sind bei einem Massentest 49 weitere Corona-Infektionen nachgewiesen worden. Einige Testergebnisse stünden noch aus, teilte die Bremer Lürssen Werft als Muttergesellschaft …

Rekordaufträge für Hersteller von Kreuzfahrtschiffen

Rekordaufträge für Hersteller von Kreuzfahrtschiffen

Ungeachtet aller Umweltdiskussionen werden einem Medienbericht zufolge weltweit immer mehr Kreuzfahrtschiffe gebaut. Derzeit stehen in den Auftragsbüchern der Werften 129 bestätigte Neubauten, die bis 2027 an …

Insolvenzverfahren über Steyr Motors eröffnet

Insolvenzverfahren über Steyr Motors eröffnet

Der Spezialmotorenhersteller Steyr Motors GmbH mit Sitz in der gleichnamigen oberösterreichischen Bezirksstadt ist insolvent. Das dortige Landesgericht eröffnete ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung. …

Europäischer Schiffbau trotzt weltweiter Krise

Europäischer Schiffbau trotzt weltweiter Krise

Der Schiffbau liegt weltweit am Boden wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Nur in Europa bekommen die Werften gegenwärtig mehr Aufträge als sie gleichzeitig abarbeiten, bauen also ein Auftragspolster auf. …