sekten

Millionen bei Guru in Indien beschlagnahmt

Auf den Anwesen eines indischen Gurus mit Anhängern in aller Welt haben die Behörden Millionensummen in bar, Gold und Diamanten beschlagnahmt. 300 Ermittler hätten innerhalb von fünf Tagen 40 Anwesen in drei …

Prozess gegen US-Guru wegen Sexsklaverei begonnen

Prozess gegen US-Guru wegen Sexsklaverei begonnen

In New York hat der Prozess gegen einen US-Guru begonnen, dem die sexuelle Versklavung von Frauen vorgeworfen wird. Der 58-Jährige Keith Raniere soll viele seiner Anhängerinnen zum Sex genötigt zu haben. Der …

US-Millionenerbin unterstützte Sex-Sklavinnen-Sekte

US-Millionenerbin unterstützte Sex-Sklavinnen-Sekte

Im Fall der sektenähnlichen Gruppe, die Frauen als Sex-Sklaven hielt, hat es ein weiteres Schuldbekenntnis einer Prominenten gegeben. Nach der "Smallville"-Schauspielerin Allison Mack bekannte sich am Freitag …

Sektenführerin Uriella mit 90 Jahren gestorben

Sektenführerin Uriella mit 90 Jahren gestorben

Die mit ihren Weltuntergangsszenarien in den 80er- und 90er-Jahren zu Bekanntheit gelangte Sektenführerin Uriella ist tot. Wie die Gemeinde Ibach im Südschwarzwald am Montag auf Anfrage bestätigte, starb die …

"Colonia Dignidad"-Sektenarzt muss nicht ins Gefängnis

Der in Deutschland lebende frühere Arzt der berüchtigten Sekte "Colonia Dignidad" in Chile, Hartmut Hopp, muss nicht ins Gefängnis. Das in dem Urteil der chilenischen Justiz dargestellte Verhalten Hopps sei …

Sektenbericht: Vermehrt Anfragen zu Staatsverweigerern

Die Bundesstelle für Sektenfragen ist mehr und mehr mit Anfragen zu sogenannten Staatsverweigerern konfrontiert. Das ergibt der jährliche Sektenbericht des Familienministeriums, der am Mittwoch im Ministerrat …