sekten

"Colonia Dignidad"-Sektenarzt muss nicht ins Gefängnis

Der in Deutschland lebende frühere Arzt der berüchtigten Sekte "Colonia Dignidad" in Chile, Hartmut Hopp, muss nicht ins Gefängnis. Das in dem Urteil der chilenischen Justiz dargestellte Verhalten Hopps sei …

Sektenbericht: Vermehrt Anfragen zu Staatsverweigerern

Die Bundesstelle für Sektenfragen ist mehr und mehr mit Anfragen zu sogenannten Staatsverweigerern konfrontiert. Das ergibt der jährliche Sektenbericht des Familienministeriums, der am Mittwoch im Ministerrat …

Mormonen-Präsident Thomas Monson gestorben

Mormonen-Präsident Thomas Monson gestorben

Mormonen-Präsident Thomas Monson ist tot. Der US-Geistliche, der Vorsitzender der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage war, verstarb nach Angaben der Glaubensgemeinschaft in der Nacht auf …

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben

Der frühere Sektenführer und verurteilte Mehrfachmörder Charles Manson ist tot. Nach fast 50 Jahren im Gefängnis starb Manson am Sonntagabend (Ortszeit) im Alter von 83 Jahren in einem Krankenhaus in Kern …

Sektenbericht befasst sich mit "Freeman"-Bewegung

Der jährliche Sektenbericht des Familienministeriums widmet sich diesmal ausführlich den sogenannten "Freeman", die auch mit Begriffen wie Staatsverweigerer, Staatsfeinde oder Reichsbürger umschrieben werden. …

Spektakulärer Gefängnisausbruch im Kongo

Nach einem Angriff auf das größte Gefängnis im Kongo gehen Augenzeugen und eine Menschenrechtsorganisation von rund 4.000 entflohenen Häftlingen aus. Die Regierung will wegen der anhaltenden Ermittlungen …