Thema sicherheitspolitik

Stoltenberg beschwört vor NATO-Gipfel Geschlossenheit

Stoltenberg beschwört vor NATO-Gipfel Geschlossenheit

Unmittelbar vor dem NATO-Gipfel in Brüssel hat Generalsekretär Jens Stoltenberg den Zusammenhalt der Militärallianz trotz aller Differenzen mit US-Präsident Donald Trump beschworen. "Unser Gipfel findet in …

Commenda feierlich aus Bundesheer verabschiedet

Commenda feierlich aus Bundesheer verabschiedet

Der ranghöchste Militär des Österreichischen Bundesheeres ist in Pension gegangen. Im Rahmen eines Festaktes ist Generalstabschef Othmar Commenda von Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) am Dienstag …

Vorarlberg sieht Bundesheerreform "eher positiv"

Vorarlberg sieht Bundesheerreform "eher positiv"

Die Vorarlberger Landesregierung sieht die geplante Neuorganisation des Bundesheeres "eher positiv". Man brauche für den Ernst- und Katastrophenfall ausreichend ortskundige Kräfte, daher sei gerade die …

Experten: Weniger Atomwaffen, aber mehr Atommächte

Experten: Weniger Atomwaffen, aber mehr Atommächte

Laut Thomas Pankratz von der Landesverteidigungsakademie sinkt weltweit die Zahl der Atomwaffen, jedoch steigt die Zahl der Atommächte. "Die Tendenz geht grundsätzlich hin zur nuklearen Abrüstung", sagte er …

BND überwachte offenbar auch Unis und Professoren

BND überwachte offenbar auch Unis und Professoren

"profil online" hat neue Details zur systematischen Überwachung österreichischer Telekommunikation durch den deutschen Bundesnachrichtendienst (BND) veröffentlicht. Demnach spähte der BND auch mehrere …

Bundesheerreform passiert Ministerrat

Bundesheerreform passiert Ministerrat

Das Bundesheer bekommt wieder einmal eine neue Struktur. Eine wesentliche Änderung ist, dass die Führungskommandos von vier auf zwei reduziert werden. Es gibt künftig ein Kommando "Streitkräfte" mit …

NATO bestätigte Aufrüstungspläne

NATO bestätigte Aufrüstungspläne

Im Zuge der Aufrüstung gegen Russland wollen die NATO-Staaten bis 2020 die Reaktionsfähigkeit ihrer Truppen erhöhen. Wie NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwoch bestätigte, sollen je 30 Einheiten …