sicherheitspolitik

Bundesheer: Milizprinzip für Dachverband "tot"

Bundesheer: Milizprinzip für Dachverband "tot"

Harsche Kritik an der Verteidigungspolitik übt die Bundesvereinigung der Milizverbände. Spätestens mit der vor Jahren beschlossenen Aussetzung der verpflichtenden Truppenübungen sei die Miliz "tot", sagte …

Kunasek für Emanzipation von anderen Bündnissen

Kunasek für Emanzipation von anderen Bündnissen

Keine EU-Armee, aber eine gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik - diese Vision von der europäischen Zukunft hat FPÖ-Verteidigungsminister Mario Kunasek im APA-Interview gezeichnet. "Wir brauchen …

Entscheidung über die Eurofighter wird vertagt

Entscheidung über die Eurofighter wird vertagt

Die Entscheidung über die Eurofighter wird vertagt: Die Regierung will sich nun doch nicht wie angekündigt bis Jahresende festlegen, wie die aktive Luftraumüberwachung künftig ausschauen soll. Kanzler …

Regierung verlängerte Bundesheer-Auslandseinsätze

Regierung verlängerte Bundesheer-Auslandseinsätze

Die Regierung hat in der Ministerratssitzung am Mittwoch routinemäßig die Verlängerung der Auslandseinsätze des Bundesheers bis Ende 2019 beschlossen. Unter anderem wurden die drei größten Bundesheer-…

Kritik an Sicherheitsumfrage in der Stadt Salzburg

Kritik an Sicherheitsumfrage in der Stadt Salzburg

Die Stadt Salzburg beteiligt sich derzeit an einem Projekt des Kuratoriums Sicheres Österreich (KSÖ) zum Thema "Urbane Sicherheit". Ein Fragebogen, der sich an die miteinbezogenen Vertreter von Politik, …

Keine Liebesgrüße aus Moskau

So schnell kann es gehen. Eben noch tauschte die Regierung politische Zärtlichkeiten mit dem Kreml aus, plötzlich …

Autorenbild