sozialfürsorge

Expertin fordert Verfassungsrang für Soziale Rechte

Österreich ist das einzige EU-Land, in dem Soziale Rechte nicht in der Verfassung verankert sind. Dadurch sei aber das Recht auf Wohnen, Arbeit und Gesundheit etwas, was die Politik umsetzen kann, aber nicht …

Steirerin zweigte knapp 570.000 Euro von Verein ab

Steirerin zweigte knapp 570.000 Euro von Verein ab

Eine Steirerin ist am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht wegen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Die Frau hatte knapp acht Jahre lang fast 570.000 Euro von ihrem …

Türkis-Grün passt Sozialhilfe-Grundsatzgesetz an

Türkis-Grün passt Sozialhilfe-Grundsatzgesetz an

Die türkis-grüne Bundesregierung wird das unter Türkis-Blau eingeführte Sozialhilfe-Grundsatzgesetz adaptieren. Die Erfahrungen seit der Umsetzung hätten gezeigt, dass es flexiblere Rahmenbedingungen brauche, …

Rückgang bei Mindestsicherung 2020 in Wien gebremst

Rückgang bei Mindestsicherung 2020 in Wien gebremst

In Wien waren in den Jahren 2018 und 2019 erstmalig sinkende Zahlen bei der Anzahl jener Personen verzeichnet worden, die Leistungen aus der Wiener Mindestsicherung (WMS) beziehen. Damit ist es nun vorbei: …

Muslimische Hilfsorganisation soll KARIMA heißen

Muslimische Hilfsorganisation soll KARIMA heißen

Die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) arbeitet am Aufbau einer eigenen Hilfsorganisation, vergleichbar mit der katholischen Caritas oder der evangelischen Diakonie. Finanziert werden solle …

Immer mehr Sozialleistungsbetrüger fliegen auf

Immer mehr Sozialleistungsbetrüger fliegen auf

Sozialleistungsbetrug wird für die heimischen Behörden ein immer zentraleres Thema. Im Vorjahr erstatteten die Ermittler 3.820 Anzeigen in dem Bereich, um 69,4 Prozent mehr als 2019 (2.255 Anzeigen). Dabei …