soziologie

Soziologe El-Mafaalani: "Massive Veränderung" kommt

Soziologe El-Mafaalani: "Massive Veränderung" kommt

Der deutsche Soziologe Aladin El-Mafaalani ist mit Büchern wie "Das Integrationsparadox" und "Mythos Bildung" eine wichtige Stimme in der gesellschaftlichen Debatte geworden. Am Freitag stellt er auf der "…

Warum will der Mensch arbeiten?

Warum will der Mensch arbeiten?

Arbeit ist ein bestimmender Faktor der Gegenwart. Das war in der Geschichte der Menschheit aber nicht immer so. Der Blick zurück öffnet jenen nach vorn. Das könnte schneller als gedacht von Nutzen sein.

Die Pandemie macht uns konservativer

Die Pandemie macht uns konservativer

Eine internationale Studie mit Salzburger Beteiligung erhob erstmals, wie sich die Wertvorstellungen in der Krise verändert haben. Die Resultate überraschen - vor allem bisher unveröffentlichte, die den …

Studie: Viel Geld macht doch glücklicher

Menschen mit eher kleinem Verdienst konnten sich bisher damit trösten, dass ein sehr großes Gehalt auch nicht glücklicher macht. Das schienen zumindest mehrere wissenschaftliche Untersuchungen nahezulegen. …

Coronakrise drückt Lebenszufriedenheit

Coronakrise drückt Lebenszufriedenheit

Im internationalen Vergleich gelten die Österreicherinnen und Österreicher als besonders zufrieden. Die zur Pandemie-Bekämpfung verhängten Einschränkungen haben die Stimmung allerdings eingetrübt, wie im …

Soziologe: "Social Distancing" verändert Gesellschaft

Soziologe: "Social Distancing" verändert Gesellschaft

Nach Jahrzehnten der Globalisierung bringt die weltweite Ausbreitung des Coronavirus nach Ansicht des Soziologen Franz Kolland eine gewisse Rückbesinnung auf das Nationale und Lokale. Je länger die Phase des "…