staatsbetrieb

Casinos Austria streichen fast ein Drittel der Jobs

Casinos Austria streichen fast ein Drittel der Jobs

Die teilstaatlichen Casinos Austria fahren ein striktes Sparprogramm und streichen mit rund 500 von derzeit noch 1.700 fast ein Drittel der Jobs. Die 12 Inlandsstandorte bleiben nur, wenn das sogenannte "…

Casinos Austria nun mehrheitlich in tschechischer Hand

Casinos Austria nun mehrheitlich in tschechischer Hand

Die tschechische Sazka Group hält nun 55,48 Prozent an der teilstaatlichen Casinos Austria AG (Casag). Der Glücksspielriese Novomatic hat seinen Anteil von 17,19 Prozent nicht zuletzt wegen der Affäre rund um …

Casinos-Mehrheit für Sazka fix - ÖBAG verzichtet

Casinos-Mehrheit für Sazka fix - ÖBAG verzichtet

Die tschechische Mehrheit bei den Casinos Austria ist fix. Die ÖBAG, mit 33,2 Prozent zweitgrößter Aktionär, verzichtet auf ihr Vorkaufsrecht, gab die Staatsholding am Freitag bekannt. Der größte Aktionär, …

Finanzminister will Austro-Lösung für Casinos

Finanzminister will Austro-Lösung für Casinos

Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) peilt für die Neuordnung zwischen den großen Aktionären ein "Österreich-Paket" für die Casinos Austria an. Dadurch sollen die heimischen Steuereinnahmen, die Arbeitsplätze …

NEOS wollen vom Bund Beteiligungsstrategie zur ÖBAG

NEOS wollen vom Bund Beteiligungsstrategie zur ÖBAG

Die Staatsholding ÖBAG ist auch Abseits der Casinos-Affäre wieder in die Schlagzeilen geraten. Diesmal geht es um eine aktuelle, dünn ausgefallene Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der NEOS durch …