stellenabbau

Swiss baut in Coronakrise weitere Jobs ab

Swiss baut in Coronakrise weitere Jobs ab

Die Fluggesellschaft Swiss baut aufgrund der anhaltenden weltweiten Coronapandemie den Personal- und den Flottenbestand ab. Von betrieblichen Kündigungen wären potenziell bis zu 780 Mitarbeiter am Boden und …

Ruefa-Reisebüros planen größeren Jobabbau

Die Coronakrise fordert bei einem weiteren Unternehmen aus der Tourismusbranche ihren Tribut. Österreichs größter Tourismuskonzern Verkehrsbüro mit seinen mehr als 100 Ruefa-Reisebüros plant einen größeren …

Siemens Energy baut 7.800 Stellen ab

Siemens Energy baut 7.800 Stellen ab

Der deutsche Energiekonzern Siemens Energy baut weitere Arbeitsplätze ab. Um Kosten zu sparen und die Profitabilität zu verbessern, sollen 7.800 Stellen in der Sparte Gas and Power gestrichen werden, davon 3.0…