tabakindustrie

US-Regierung will aromatisierte E-Zigaretten verbieten

US-Regierung will aromatisierte E-Zigaretten verbieten

Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will aromatisierte E-Zigaretten verbieten. Trump kündigte am Mittwoch im Weißen Haus in Washington "sehr strenge" Vorschriften an. Gesundheitsminister Alex Azar …

WHO fordert Regulierung von E-Zigaretten

WHO fordert Regulierung von E-Zigaretten

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Regulierung von E-Zigaretten gefordert. Sogenannte Elektronische Nikotinabgabesysteme (ENDS) seien "unzweifelhaft schädlich und sollten daher Vorschriften …

Weltweit fehlt Hilfe bei Tabak-Ausstieg

Weltweit fehlt Hilfe bei Tabak-Ausstieg

In ihrem neuen Welt-Tabak-Bericht bemängelt die WHO in vielen Ländern die fehlenden Hilfen zur Entwöhnung. In Österreich hapere es an strengen Vorgaben für rauchfreie öffentliche Räume.

Finanzminister mahnt Sparsamkeit und Augenmaß ein

Finanzminister mahnt Sparsamkeit und Augenmaß ein

Finanzminister Eduard Müller hat zu Beginn der Nationalratssitzung am Dienstag "Augenmaß und Verantwortungsgefühl" eingemahnt. "Die beste Einnahmequelle eines Staates ist seine Sparsamkeit", sagte Müller. …

Experten zu Gastro-Rauchverbot: Nur keine Ausnahmen

Experten zu Gastro-Rauchverbot: Nur keine Ausnahmen

Die österreichische Politik sollte - wenn sie zum ehemals bereits geplanten, beschlossenen und dann von der türkis-blauen Regierung wieder gekippten Gastro-Rauchverbot zurückkehrt - keine Ausnahmen …

In Paris gilt ab 8. Juni Rauchverbot in 52 Parks

In Paris gilt ab 8. Juni Rauchverbot in 52 Parks

In insgesamt 52 Parks und Gärten von Paris darf ab 8. Juni nicht mehr geraucht werden. Nach der versuchsweisen Einführung von sechs Nichtraucher-Parks im Juli 2018 werde die Maßnahme auf 46 weitere …

Zigarettenproduktion in EU weiter rückläufig

Zigarettenproduktion in EU weiter rückläufig

In der Europäischen Union wurden nach aktuellsten Zahlen aus 2017 447 Milliarden Stück Zigaretten hergestellt. Damit war die Produktion um mehr als 8 Prozent rückläufig, denn ein Jahr davor waren es noch 487 …

Kurz deutet Kurs-Korrektur bei Nichtraucherschutz an

Kurz deutet Kurs-Korrektur bei Nichtraucherschutz an

Der ehemalige Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat am Mittwoch in puncto Nichtraucherschutz aufhorchen lassen. Gegenüber Tagsezeitungen und dem "Ö1-Morgenjournal" deutete der ÖVP-Obmann eine mögliche …