terrorismus

Jihadisten töten gezielt Christen in Burkina Faso

In dem westafrikanischen Staat verüben Jihadisten nach Angaben des katholischen Hilfswerks "Kirche in Not" gezielt Angriffe auf die christliche Bevölkerung. Anfang des Monats sollen Extremisten zwei Dörfer …

Mindestens vier Tote bei Explosion in Mogadischu

Bei einer schweren Explosion in Somalias Hauptstadt Mogadischu sind nach einer ersten Bilanz der Polizei mindestens vier Menschen getötet worden. Die Explosion ereignete sich am Abend gegen 20.00 Uhr.

Vier Tote bei Selbstmordanschlag in Afghanistan

Bei einem Selbstmordanschlag in der ostafghanischen Stadt Jalalabad sind am Mittwoch mindestens vier Menschen getötet und zwölf weitere verletzt worden. Wie die Behörden in der Provinz Nangarhar mitteilten, …

Rotes Kreuz wieder in Afghanistan aktiv

Nach fast eineinhalbjähriger Zwangspause hat das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) seine Arbeit in Afghanistan wieder in vollem Umfang aufgenommen. Grund ist, dass die radikalislamischen Taliban …