tier- und pflanzenkrankheiten

Schweinepest erreicht Deutschland - Krisenmaßnahmen

Schweinepest erreicht Deutschland - Krisenmaßnahmen

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Deutschland erreicht. Die für Menschen ungefährliche Tierseuche wurde erstmals bei einem toten Wildschwein in Brandenburg nahe der Grenze zu Polen nachgewiesen, wie …

Mysteriöses Massensterben von Elefanten in Botswana

Im südafrikanischen Safari-Paradies Botswana treibt ein mysteriöses Elefantensterben Tierschützer um. Innerhalb eines Monats wurden laut Behördenangaben 162 tote Dickhäuter im nordwestlich gelegenen Okavango-…

Berggorilla-Babys in Uganda geboren

Berggorilla-Babys in Uganda geboren

Inmitten der Corona-Krise sind in Uganda zwei Berggorilla-Babys geboren worden. Die Jungen seien Ende April und Anfang Mai im Bwindi-Regenwald, einem Nationalpark im Südwesten Ugandas, zur Welt gekommen, …

Tiroler Landesregierung will Veterinärmedizinstudium

Tiroler Landesregierung will Veterinärmedizinstudium

Die Landesregierung wünscht sich ein Veterinärmedizinstudium auf Tiroler Boden. Eine am Dienstag beschlossene Machbarkeitsstudie soll bis Herbst 2019 abgeschlossen sein. Das bei positivem Ergebnis daran …

Australischer Strand wegen Quallen-Attacke gesperrt

Australischer Strand wegen Quallen-Attacke gesperrt

Wegen des Angriffs einer hoch gefährlichen Qualle auf eine Schwimmerin ist in Australien ein beliebter Strand komplett gesperrt worden. Die Frau wurde am Mittwoch am Strand Cable Beach in der Nähe von Broome …

Afrikanische Schweinepest trat erstmals in Ungarn auf

In Ungarn gibt es einen ersten Fall von Afrikanischer Schweinepest. Ein verendetes Wildschwein, an dem der Krankheitserreger nachgewiesen werden konnte, war am 20. April in der Nähe von Gyöngyös, 70 Kilometer …

Kommt ein Verbot giftiger Neonicotinoide?

Kommt ein Verbot giftiger Neonicotinoide?

"Bienenkiller haben keinen Platz in Österreich", meint Umweltministerin Köstinger und will am 27. April bei der Abstimmung über einen EU-Kommissionsvorschlag für ein Verbot stimmen. Umwelt- und …

Vorkommen des Fuchsbandwurmes in Vorarlberg gestiegen

Vorkommen des Fuchsbandwurmes in Vorarlberg gestiegen

Der Anteil von Füchsen, die mit dem Fuchsbandwurm infiziert sind, ist in Vorarlberg gestiegen. Von 405 im Zeitraum von 2014 bis 2016 untersuchten Füchsen waren 45 Prozent mit dem Parasiten infiziert. 1990 …

Mehr Schäden durch Borkenkäfer im Vorjahr

Mehr Schäden durch Borkenkäfer im Vorjahr

Die Schadholzmenge durch Borkenkäfer hat im Vorjahr zugenommen. Nach vollständiger Erhebung der Waldschädigungsfaktoren durch die Bezirksforstdienste gab es eine Steigerung um 200.000 Festmeter auf insgesamt 2…