uni salzburg

Waren die Templer in Pürgg im Ennstal?

Waren die Templer in Pürgg im Ennstal?

Ungewöhnliche Wandmalereien in einer steirischen Kapelle haben Verdacht erregt. Besucher dachten an Hakenkreuz-Schmierereien. Doch statt eines Kriminalfalls sind die geheimnisvollen Zeichen ein Fall für die …

Wie uns die Maske beeinflusst

Wie uns die Maske beeinflusst

Die Idee für ihre Forschungsarbeit entstand aus persönlicher Betroffenheit heraus, beschreibt Marie-Therese Kroos. In der Hochphase der Pandemie hat die 30-Jährige als Aushilfe auf einem Münchner Wochenmarkt …

Totholz in Wäldern speichert viel Kohlenstoff

Totholz in Wäldern speichert viel Kohlenstoff

Wie schnell totes Holz im Wald abgebaut wird, hängt vom Klima sowie von Pilzen und Insekten ab. Ein internationales Forschungsteam, unter ihnen der Evolutionsbiologie Jan Christian Habel von der Paris-Lodron-…

Kleine Falter verdeutlichen einen großen Schaden

Kleine Falter verdeutlichen einen großen Schaden

Veränderungen in der Natur sind häufig langsam und damit für uns Menschen kaum wahrnehmbar. Effekte des Klimawandels führen zu Veränderungen im Wettergeschehen, mit inzwischen vergleichsweise milden und …

Dissertanten erhielten Preise

Dissertanten erhielten Preise

Wissenschafter der Universität Salzburg wurden ausgezeichnet: Isabella Scheibmayr untersuchte den Einfluss von Geschlechterverhältnissen auf Human Resource Management (HRM). Die Auswertung statistischer Daten …

Stress hat auch soziale Folgen

Stress hat auch soziale Folgen

Stress ist die Reaktion auf schwere psychische oder körperliche Belastungen. Was er im Menschen von der Zelle bis zu seinen Lebensbedingungen bewirkt, haben Salzburger Forscher analysiert.

Salzburg erforscht das Los der Templer

Salzburg erforscht das Los der Templer

Der Orden der Tempelritter existiert seit dem 14. Jahrhundert nicht mehr. So hieß es lange Zeit. Wissenschafter hatten daran ihren Zweifel. Nun bekommen sie einen weltweit einzigartigen Forschungsverbund …