unruhen

Neue Proteste in Hongkong trotz Drohungen aus Peking

Neue Proteste in Hongkong trotz Drohungen aus Peking

Trotz offener Drohungen aus Peking mit militärischer Gewalt ist es am Freitag in Hongkong zu neuen Protesten gekommen. In der ehemaligen britischen Kolonie, die als Sonderverwaltungszone zu China gehört, …

Rebellen im Südsudan töten 15 Menschen

Rebellen im Südsudan töten 15 Menschen

Bei Rebellenangriffen im ostafrikanischen Krisenstaat Südsudan sind dem Militär zufolge mindestens 15 Menschen getötet worden. Kämpfer der National Salvation Front (NAS) hätten Fahrzeuge der südsudanesischen …

Chinas Militärchef in Hongkong verurteilt Unruhen

Chinas Militärchef in Hongkong verurteilt Unruhen

Der Chef von Chinas Streitkräften in Hongkong hat die seit Wochen andauernden Ausschreitungen in der Stadt erstmals öffentlich verurteilt. Die Unruhen hätten das Leben und die Sicherheit der Menschen …

Auto fuhr in London in Menschenmenge - Kein Terrorakt

Bei einem Ausbruch von Gewalt im Südwesten Londons sind am späten Samstagabend sieben Menschen verletzt worden, als ein Auto in eine Menschenmenge gesteuert wurde. Die Polizei nahm drei Menschen wegen …

Neue Vertreibungen im Kongo und Sorge wegen Ebola

Neue Vertreibungen im Kongo und Sorge wegen Ebola

Rivalisierende ethnische Gruppen terrorisieren mit Schießereien, Entführungen, Vergewaltigungen und Verstümmelungen die Bevölkerung im Nordosten des Kongo in Zentralafrika. Dadurch sind in der Provinz Ituri …