unternehmen

EU-Kommission zerpflückt Standortentwicklungsgesetz

EU-Kommission zerpflückt Standortentwicklungsgesetz

Die EU-Kommission kritisiert das von der ÖVP-FPÖ-Regierung mit den NEOS beschlossene Standortentwicklungsgesetz, das insbesondere schnellere UVP-Verfahren ermöglichen soll. Deshalb hat die EU-Behörde ein …

Österreichische Start-up-Szene stagniert laut Studie

Österreichische Start-up-Szene stagniert laut Studie

Europäische Jungunternehmen haben sich im ersten Halbjahr 16,9 Mrd. Euro von Investoren geholt, um 62 Prozent mehr als im Vorjahr. Diesem Trend folgt die österreichische Start-up-Szene nur halbherzig: Während …

Kretinsky-Firma CMI steigt bei ProSieben ein

Kretinsky-Firma CMI steigt bei ProSieben ein

Durch Aktienkäufe an den Wertpapierbörsen sei man nun mit 4,07 Prozent an dem deutschen Unternehmen beteiligt, teilte CMI mit. Dies sei der erste Schritt einer Strategie, Minderheitsanteile an europäischen …

Mars Austria will Werk in Breitenbrunn schließen

Mars Austria will Werk in Breitenbrunn schließen

Mars Austria beabsichtigt, die Schokoladenfabrik in Breitenbrunn (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) zu schließen. Die Rollwaffel-Produktion soll bis Ende 2020 schrittweise eingestellt werden. Eine endgültige …

Niederlande stoppen Steuertricks für Konzerne

Große Konzerne wie Shell, Philips oder AkzoNobel müssen in den Niederlanden ab 2021 ihre Gewinne voll versteuern. Die bisherigen günstigen Regelungen für multinationale Unternehmen würden gestrichen, teilte …