unternehmensstrategie

UNIQA streicht bis 2022 rund 600 Jobs

UNIQA streicht bis 2022 rund 600 Jobs

Die UNIQA will bis 2022 insgesamt rund 600 angestellte Mitarbeiter in der Gruppe abbauen - hauptsächlich in Österreich. Der Personalabbau soll "in möglichst großem Umfang" durch natürlichen Abgang und …

BMW verlegt Motoren-Fertigung von München nach Steyr

BMW verlegt Motoren-Fertigung von München nach Steyr

Der deutsche Autobauer BMW verlegt die Benzin- und Dieselmotoren-Fertigung des Stammwerks München schrittweise bis spätestens 2024 nach Steyr in Österreich und Hams Hall in England. Die betroffenen 1.000 …

AUA streicht ab Frühjahr 2021 Gratis-Snacks an Bord

AUA streicht ab Frühjahr 2021 Gratis-Snacks an Bord

Die Austrian Airlines (AUA) nehmen ab dem Frühjahr 2021 die Gratis-Snacks in der Economy Class aus ihrem Angebot. Stattdessen könnten die Fluggäste auf Kurz- und Mittelstreckenverbindungen "qualitativ …

VW verlagert Passat-Produktion nach Bratislava

VW verlagert Passat-Produktion nach Bratislava

Volkswagen verlagert die Produktion seines wichtigen Passat-Modells wie erwartet von Emden ins slowakische Bratislava. Das bestätigte der Konzern am Freitag in Wolfsburg im Anschluss an eine …

Streit wegen Mitarbeiterabbau bei MAN eskaliert

Streit wegen Mitarbeiterabbau bei MAN eskaliert

Der Streit über den anvisierten Abbau von 9.500 Arbeitsplätzen, davon 2.200 in Österreich, beim deutschen Lkw-Bauer MAN eskaliert. Der Betriebsrat und die IG Metall kündigten eine Unterbrechung der …

Klimawandel bestimmt langfristige OMV-Strategie

Die OMV hat wegen des Ölpreisverfalls im Zuge der Coronakrise auch im dritten Quartal einen massiven Umsatz- und Gewinneinbruch erlitten - allerdings habe sich das Geschäft bereits etwas erholt und operativ …