vertragspunkt - löhne

Handels-KV - Arbeitgeber: Prämie bringt starkes Plus

Handels-KV - Arbeitgeber: Prämie bringt starkes Plus

Nach dem gestrigen Scheitern der 3. Verhandlungsrunde für den Kollektivvertrag (KV) im Handel hat heute die Arbeitgeberseite die Werbetrommel für ihren Vorschlag - vier Prozent Lohn- und Gehaltsanstieg plus …

Handels-KV - GPA: Kein Abschluss unter Jahresinflation

Handels-KV - GPA: Kein Abschluss unter Jahresinflation

Am kommenden Dienstag starten die Kollektivvertragsverhandlungen für die Handelsangestellten, dann will die Gewerkschaft GPA auch ihre prozentuelle Forderung für die Lohn- und Gehaltserhöhung bekannt geben. …

Eisenbahner fordern 500 Euro brutto mehr im Monat

Eisenbahner fordern 500 Euro brutto mehr im Monat

In der beginnenden Herbstlohnrunde haben heute die Eisenbahner ihre Forderung präsentiert: Sie wollen 500 Euro brutto mehr im Monat für die rund 50.000 Beschäftigten der Bahnbranche. Zudem fordert die …

Reallöhne sinken heuer sehr stark

Die Reallöhne dürften heuer um fast vier Prozent sinken. Das wäre der größte Kaufkraftverlust der unselbstständig Beschäftigten seit den 1960er-Jahren, schreibt das gewerkschaftsnahe Momentum Institut unter …

Hohe Inflation führte heuer zu hohen KV-Abschlüssen

Die heurige Frühjahrslohnrunde hat bisher für etwa 130.000 Beschäftigte mit Kollektivvertrag ein Gehaltsplus von durchschnittlich an die 5 Prozent per 1. Mai gebracht. Der Wifo-Lohnexperte Benjamin Bittschi …

KV-Streit - Zahlreiche Betriebsversammlungen am Montag

KV-Streit - Zahlreiche Betriebsversammlungen am Montag

Bei den stockenden Verhandlungen über den Kollektivvertrag (KV) 2022 für die rund 60.000 Beschäftigten der Elektro- und Elektronikindustrie erhöhen die Gewerkschaften PRO-GE und GPA den Druck. Am morgigen …