viehzucht

Rinderhof in Vorarlberg wegen TBC-Verdachts gesperrt

Wegen des Verdachts auf Rinder-TBC ist am Mittwoch ein Bauernhof im Vorarlberger Walgau vorläufig gesperrt worden. Derzeit liefen Untersuchungen, ob weitere Tiere des Bestands betroffen sind, teilte das Land …

Fleischverbrauch in Österreich leicht gestiegen

Fleischverbrauch in Österreich leicht gestiegen

Der Fleischverbrauch ist im Vorjahr leicht gestiegen. Wurden 2017 noch 63,6 Kilo pro Person verdrückt, waren es im Vorjahr 64,1 Kilo, dazu kommen noch 31,9 Kilogramm als Knochen und Tiernahrung. Bei Wild, …

Wanderer in Südtirol traf auf Bär

Wanderer in Südtirol traf auf Bär

Auch in Südtirol sorgen Bär und Wolf weiterhin für Aufregung: Am Sonntag ist einem 64-jährigen Wanderer bei der Bletterbachschlucht in der Nähe von Aldein (Provinz Bozen) ein Bär begegnet. Das Tier befand …

Kopfloser Kadaver in Tirol als Wolf identifiziert

Kopfloser Kadaver in Tirol als Wolf identifiziert

Bei dem Ende Juli im Tiroler Sellrain (Bezirk Innsbruck-Land) aufgefundenen Tierkadaver, dem der Kopf abgetrennt wurde, handelt es sich um einen Wolf. Eine DNA-Untersuchung der Veterinärmedizinischen …

Offenbar Wolf in Tirol erschossen

Offenbar Wolf in Tirol erschossen

Bei einem am Dienstag in Sellrain in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) von einem Schwammerlsucher gefundenen, stark verwesten Kadaver handelt es sich "mit hoher Wahrscheinlichkeit" um einen Wolf. Dies teilten die …

Stier tötete in Bayern Landwirt und dessen Vater

Stier tötete in Bayern Landwirt und dessen Vater

Ein wild gewordener Stier hat in der Oberpfalz einen Landwirt und dessen Vater getötet. Der 60-jährige Bauer sei am Samstag auf einer Weide in Gleißenberg von dem Tier attackiert worden, als er ein Kalb …

Kärntner Landwirt bei Stier-Attacke schwer verletzt

Ein 41-jähriger Landwirt aus dem Bezirk St. Veit an Glan ist am Dienstagabend von einem Stier angegriffen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, war er dabei, mehrere …