vonovia

Immobilienkonzern Vonovia schluckt Deutsche Wohnen

Immobilienkonzern Vonovia schluckt Deutsche Wohnen

Die größte Übernahme am deutschen Immobilienmarkt ist gelungen: Gut eine Woche vor dem Ende der ersten Annahmefrist des Übernahmeangebots für die Deutsche Wohnen hat sich Vonovia eine Mehrheit an dem Berliner …

Vonovia scheitert wohl mit Deutsche-Wohnen-Übernahme

Vonovia scheitert wohl mit Deutsche-Wohnen-Übernahme

Die größte Übernahme in der Geschichte der deutschen Wohnimmobilien-Branche steht vor dem Aus. Deutschlands größter Wohnungsvermieter Vonovia ist mit seinem mehr als 18 Milliarden Euro schweren Offert zum …

Vonovia änderte Rechtsform der Buwog

Der deutsche Wohnungskonzern Vonovia hat die Rechtsform der österreichischen Buwog nach der Komplettübernahme von einer Aktiengesellschaft auf eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung geändert. Die Buwog AG …

Squeeze-Out bei Buwog wird Anfang Oktober abgesegnet

Wie davor die conwert AG soll auch die ebenfalls vom deutschen Wohnungsriesen Vonovia übernommene Buwog AG rasch in der Vonovia aufgehen, die schon 90,73 Prozent an der Buwog hält. In der ordentlichen Buwog-…

Buwog geht an deutsche Vonovia

Die österreichische Immobiliengruppe Buwog geht an die deutsche Konkurrenz Vonovia. Drei Viertel der Buwog-Aktionäre habe deren Angebot angenommen und ihre Aktien angedient. Die Bochumer dürften damit ihren …

Buwog-Chef Riedl verteidigt kräftige Wertsteigerung

Buwog-Chef Riedl verteidigt kräftige Wertsteigerung

Buwog-Chef Daniel Riedl widerspricht dem Vorwurf, die Bundeswohnungen seien 2004 von der damaligen Bundesregierung zu billig verkauft worden. Zur in diesen 14 Jahren eingetretenen Wertsteigerung von 588 Mio. …