wto

Welthandel laut WTO weniger stark eingebrochen

Welthandel laut WTO weniger stark eingebrochen

Der coronabedingte Einbruch des Welthandels wird nach einer neuen Schätzung der Welthandelsorganisation (WTO) in diesem Jahr weniger dramatisch als im April befürchtet. Dafür bleibt die für das nächste Jahr …

WTO sieht für Welthandel Silberstreifen am Horizont

Die Welthandelsorganisation (WTO) blickt angesichts der ersten wirtschaftlichen Erholungszeichen wieder etwas optimistischer in die Zukunft. Der noch im April von der WTO als schlimmstes Szenario für möglich …

WTO-Chef Azevedo tritt vorzeitig zurück

WTO-Chef Azevedo tritt vorzeitig zurück

Der Chef der Welthandelsorganisation (WTO), Roberto Azevedo, tritt vorzeitig von seinem Amt zurück - nach eigenen Angaben aus familiären Gründen. Er stelle seinen Posten nach sieben Jahren im Amt am 31. …

EU reagiert auf US-Blockade: Sanktionen ohne WTO-Urteil

EU reagiert auf US-Blockade: Sanktionen ohne WTO-Urteil

Die EU-Kommission hat eine scharfe Reaktion auf die Blockade der Welthandelsorganisation WTO durch die USA angekündigt. Die EU solle künftig in Handelsstreitfällen auch dann Strafmaßnahmen verhängen können, …