1. Juli

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Juni · Juli · August

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 1. Juli ist der 182. (in Schaltjahren 183.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 183 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1691: feierte Bernhard Waibl seine Sekundiz (50 jähriges Priesterjubiläum) in Anwesenheit des Fürsterzbischofs Johann Ernest von Thun
19. Jahrhundert
1812: wird in Salzburg der in allen bayrischen Städten bestehende Fleischaufschlag eingeführt
1848: bringt Erzbischof Friedrich VI. Fürst Schwarzenberg die Salzburger Constitutionelle Zeitung auf den Markt
1868: tritt Otto Bach seine Stelle als Chefdirigent des Mozarteumorchesters an
1869: beginnt die Oberbank (Bank für Oberösterreich und Salzburg) ihre Tätigkeit
1891: wird das Vikariat Werfenweng zur Pfarre erhoben
1893: besucht Kaiser Franz Joseph I. die Schmittenhöhe
20. Jahrhundert
1908: fällt der Großteil des Ortes Lessach im Lungau einem Brand zum Opfer
1909: geht die Verlängerung der Roten Elektrischen von Hangendenstein an der bayerischen Grenze über Berchtesgaden bis an den Königssee elektrifiziert in Betrieb
1910: wird Georg Ludwig von Trapp Kommandant des österreichisch-ungarischen U-Boots SMU 6
1919: das Land Salzburg erwirbt das Hotel "Goldenes Schiff", um darin Ämter, die Landes-Hypothekenanstalt und die Salzburger Landes-Brandschaden-Versicherungsanstalt unterzubringen
1920: ernennt die Salzburger Landesregierung Oswald Prack zum Landesfeuerwehrinspektor
1928: geht die Predigtstuhlbahn in Bad Reichenhall in Betrieb
1935: Eingemeindung der Stadtteile Itzling, Gnigl und Maxglan in die Stadt Salzburg
1937: Erstflug LinzFlughafen Salzburg−Innsbruck
1938: wird das im Pinzgau und westlich davon bereits gültige Rechtsfahrgebot auf den Rest Österreichs ausgedehnt
1946:
... gehen in mehreren Pongauer Gemeinden schwere Unwetter nieder
... tritt ein neuer Eisenbahnfahrplan in Kraft, verbunden mit einer kräftigen Fahrpreiserhöhung
... kommen 676 erholungsbedürftige Wiener Kinder nach Salzburg und werden auf Pflegeplätze in der Stadt und im Flach- und Tennengau verteilt
... wird Karl Springenschmid als Kriegsverbrecher im staatspolizeilichen Fahndungsblatt gesucht
1947: wird die inoffizielle Schach-Landesgruppe Salzburg gegründet
1949
... wird nach neunjähriger Bauzeit die Staatsbrücke in der Stadt Salzburg über die Salzach wieder dem Verkehr freigegeben
... fängt für Romy Schneider ihre Internatszeit im Schloss Goldenstein in Elsbethen an
1953: erscheint erstmals der vom Stadtverkehrsbüro Salzburg herausgegebene „Salzburger Wochenspiegel“ mit Angabe der wichtigsten Veranstaltungen in der Stadt
1960: nur wenige Tage nach der Eröffnung der neuen Piste 16/34 am Flughafen Salzburg-Maxglan landet eine British European Airways Viscount zur Wiederaufnahme der Linie London - Salzburg
1962: wird Hans Heinrich Welser für seine Verkehrssendungen mit der "Goldenen Nadel des KfV" ausgezeichnet
1964: avanciert Karl Heinz Ritschel zum Chefredakteur der Salzburger Nachrichten
1967: wird Bürmoos, anfangs gegen den Widerstand eines Großteils der damals 2604 Einwohner, zur eigenständigen Gemeinde erhoben
1981: das Salzburger Landesverkehrsamt wird in das Amt der Salzburger Landesregierung unter der Bezeichnung „Landesverkehrsamt“ eingegliedert
1986: wird der nachmalige Bischofsvikar Johann Reißmeier zum Priester geweiht; 1992 wird er zum Pfarrer von Siezenheim bestellt
1993: das Salzburger Landesverkehrsamt in das Amt der Salzburger Landesregierung wird aufgelöst, es bleibt eine Fachabteilung Fremdenverkehr
1996: wird die Geschäftsstelle der EuRegio Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein in Freilassing eingerichtet, Geschäftsführer wird Steffen Rubach
1997: Großbrand im Generali-Hof in der Paris-Lodron-Straße in der Neustadt von Salzburg
1998: wird Oberst Dieter Brell Kommandant der Anton-Wallner-Kaserne in Saalfelden
21. Jahrhundert
2001: stellt das Wannen- und Brausebad St. Andrä, das letzte städtische öffentliche Badehaus, seinen Betrieb ein
2002:
... reicht Erzbischof Georg Eder sein Rücktrittsgesuch wegen schwerer Erkrankung in Rom ein
... wird das Wannen- und Brausebad St. Andrä geschlossen, das letzte öffentliche Badehaus in Saalzburg
2003: wird Siegfried Pichler Präsident der Arbeiterkammer Salzburg
2004: nimmt der neue Nahverkehrs-Triebwagen der ÖBB, der Talent, den Betrieb auf
2006:
... findet die dritte Großglockner Trophy für historische Rennmotorräder bis Baujahr 1961 auf der Großglockner Hochalpenstraße statt
... wird Walter Gfrerer Konditionstrainer beim FC Red Bull Salzburg
2007: wird Rudolf Lipold Geschäftsführer der Salzburg Airport Services GmbH
2008: wird die Pinzgaubahn von der Salzburg AG übernommen
2009:
... tritt die Snowboarderin Heidi Krings vom aktiven Sport zurück
... übernimmt Norbert Winding das Amt des Leiters des Haus der Natur von Prof. DDr. h.c. Eberhard Stüber
... wird das Aufklärungsbataillon 2 am Standort Schwarzenbergkaserne aufgelöst
2010:
... übernimmt Karin Rachbauer-Lehenauer die Leitung des Spielzeug Museums
... ist das Rauchen in Räumen der Gastronomie nur noch in baulich getrennten Bereichen erlaubt, was immer wieder zu Diskussionen auch in Salzburg führt
2011:
... wird Gernot Fritsch neuer Geschäftsführer des Mozarthauses in St. Gilgen am Wolfgangsee
... werden vom Land Salzburg zum letzten Mal Mitarbeiter in den Beamtenstand erhoben, pragmatisiert
... findet die Land Rover Challenge im Pinzgau erstmals statt
2013:
... Dr. Johannes Hörl, Generaldirektor der Großglockner Hochalpenstraßen AG, wird Geschäftsführer der Villacher Alpenstraßen- und Fremdenverkehrs GmbH, die die Villacher Alpenstraße verwaltet
... löst Josef Wörndl den amtierenden Bürgermeister von Faistenau, Hubert Ebner, ab
2015: wechselt Emir Karic von den LASK Juniors zum FC Liefering
2016:
... findet in Straßwalchen ein Testspiel zwischen dem FC Red Bull Salzburg und Young Boys Bern statt, bei denen der ehemalige Salzburger Trainer Adi Hütter an der Linie steht, die Salzburger gewinnen mit 3:1
... gibt der FC Red Bull Salzburg die Verpflichtung des Flügelstürmers Wanderson Maciel Sousa Campos vom FC Getafe bekannt, ebenso die Einigung mit Stefan Stangl, der vom SK Rapid Wien nach Salzburg wechselt
2018: beendet Walter Larionows mit 40 Jahren seine erfolgreiche Fußballerkarriere

Geboren

19. Jahrhundert
1802: Albert Graf Montecuccoli-Laderchi in Mitterau, , Kreishauptmann des Salzachkreises
1870: Michael Hofinger in Steinhaus bei Wels, , Besitzer des Hotels Münchnerhof in Salzburg
20. Jahrhundert
1915: Hermann Vetters in Wien, Dr., Archäologe bei den Domgrabungen
1919: Fritz Schorn in Salzburg, SPÖ-Politiker, Landtagsabgeordneter, Bürgermeister von Grödig
1927: Friedrich Lepperdinger in St. Georgen bei Salzburg, Dr., Historiker und Hauptschuldirektor
1936: Heinrich Wiesmüller in Salzburg, Kommerzialrat Dr., Bankier und Präsident der Salzburger Festspiele
1941: Peter Wehrhan in Salzburg, Pionier der Salzburger Eishockeyszene
1950: Veronika Canaval in Villach, Kärnten, Journalistin
1955: Gerald Haider in Wels, Oberösterreich, Fußballspieler
1958: Helmut Wittmann in Linz, Biologe
1966: Gerd Raspotnig in Klagenfurt, Kärnten, Geschäftsführer der Sparte Information und Consulting bei der Wirtschaftskammer Salzburg
1967: Doris Wild, Fotografin

Gestorben

20. Jahrhundert
1919: Gustav Edler von Pelikan in Salzburg, ein österreichischer Offizier, Kartograph und Geoplastiker
1920: Otto Willmann in Leitmeritz, Böhmen, Philosoph und Pädagoge
1975: Rudolf Emanuel Karsch in Hintersee, Maler und Graphiker
1977: Hermann Aicher in Salzburg, Leiter des Salzburger Marionettentheaters
21. Jahrhundert
2012: Margot Werner in München, Bayern), österreichische Balletttänzerin und Chansonsängerin

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 1. Juli vor ...

... 170 Jahren 
bringt (Fürst)Erzbischof Friedrich VI. Fürst Schwarzenberg die Salzburger Constitutionelle Zeitung auf den Markt
... 148 Jahren 
kommt Michael Hofinger in Steinhaus bei Wels, , späterer Besitzer des Hotels Münchnerhof in Salzburg, zur Welt
... 125 Jahren 
besucht Kaiser Franz Joseph I. die Schmittenhöhe
... 109 Jahren 
geht die Verlängerung der Roten Elektrischen von Hangendenstein an der bayerischen Grenze über Berchtesgaden bis an den Königssee elektrifiziert in Betrieb
... 83 Jahren 
werden die Stadtteile Itzling, Gnigl und Maxglan in die Stadt Salzburg eingemeindet
... 91 Jahren 
kommt Friedrich Lepperdinger in St. Georgen bei Salzburg, Lokalhistoriker und Hauptschuldirektor, zur Welt
... 71 Jahren 
wird die inoffizielle Schach-Landesgruppe Salzburg gegründet
... 69 Jahren 
fängt für Romy Schneider ihre Internatszeit im Schloss Goldenstein in Elsbethen an
... 37 Jahren 
wird das Salzburger Landesverkehrsamt in das Amt der Salzburger Landesregierung unter der Bezeichnung „Landesverkehrsamt“ eingegliedert
... 16 Jahren 
reicht Erzbischof Georg Eder sein Rücktrittsgesuch wegen schwerer Erkrankung in Rom ein
... 7 Jahren 
werden vom Land Salzburg zum letzten Mal Mitarbeiter in den Beamtenstand erhoben, pragmatisiert
... 5 Jahren 
wird Dr. Johannes Hörl Geschäftsführer der Villacher Alpenstraßen- und Fremdenverkehrs GmbH, die die Villacher Alpenstraße verwaltet

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verbergen:

Seiten, die auf 1. Juli verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks