12. April

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 12. April ist der 102. (in Schaltjahren 103.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 263 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

14. Jahrhundert
1397: Papst Bonifatius IX. bestätigt die Ernennung von Konrad II. Torer von Törlein zum Bischof von Lavant
15. Jahrhundert
1445: erweitert Fürsterzbischof Friedrich IV. Truchseß von Emmerberg die Schürfrechte der Mooshammer in Ramingstein auf den ganzen Lungau
1485: bestätigt Fürsterzbischof Johann Beckenschlager die Privilegien der Stadt Salzburg
17. Jahrhundert
1690: schließt Ämilian Sengmüller, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern, einen Vertrag mit Meinrad Guggenbichler über die Bildhauerarbeiten am geplanten Hochaltar der Benediktiner-Abteikirche
20. Jahrhundert
1929: die österreichische Bundesregierung genehmigt die mit Beschluss des Salzburger Landtags vom 14. Februar 1929 und von der Landesregierung bei der Bundesregierung beantragte Erklärung des Tauernkraftwerkprojekts als "begünstigten Bau" gemäß der Kaiserlichen Verordnung Nr. 284 vom 16. Oktober 1914 und erteilt die Konzession zur Durchführung des AEG-Projekts zunächst mit der Einschränkung auf das Salzburger Gebiet
1935: wird Herbert von Karajan zum Generalmusikdirektor des Aachener Stadttheaters ernannt
1946: wird Rudolf Winkler von den Besatzungsbehörden zum Bürgermeister von Hallein ernannt
1950:
... werden in den Filmateliers in Salzburg-Parsch mehrere Märchenfilme mit den Salzburger Marionetten gedreht, die im amerikanischen Fernsehen gezeigt werden sollen
... erhält Bertolt Brecht die österreichische Staatsbürgerschaft, um bei den Salzburger Festspielen mitzuwirken, wandert aber kurz darauf in die Deutsche Demokratische Republik aus
1953:
... findet der „Tag der Luftfahrt“ mit Segelflug-Rundflügen und Kundgebungen mit der Forderung zur Wiederherstellung der Lufthoheit Österreichs statt
... tritt der Schweizer Sänger Vico Torriani im Rahmen eines Kabarettprogramms gemeinsam mit der Sängerin Undine von Medvey im Salzburger Stadtkino Salzburg auf
... wird der Salzburger Ärzteverband gegründet, zum Obmann wird Karl Heyrowsky, zu Stellvertretern Franz Grießer und Heinz Kund gewählt
1954: werden auf dem Residenzplatz in der Salzburger Altstadt bei Bauarbeiten frühchristliche Gräber und Reste einer römischen Villa gefunden
1961: wird die Studentenverbindung Illyria Hallein gegründet
1964: erfolgt die Gründung des Union Sportvereins Hüttschlag
21. Jahrhundert
2004:
... wird KOHLFÜRST® Internet Marketing Coaching & Beratung von Michael Kohlfürst gegründet
... endet die Sonderausstellung Veronika Malata – Textile Kostbarkeiten“ im Salzburger Museum Carolino Augusteum
2009: führt ein Waldbrand am Gaisberg zur Totalsperre der Gaisberghöhenstraße am Ostersonntag
2014: findet das Reisefest von Fischwenger Reisen bei der neu errichteten Firmenzentrale in Irrsdorf (Straßwalchen) statt
2016: krönt sich der EC Red Bull Salzburg zum 6. Mal zum EBEL-Meister
2018: durch einen 4: 1 Sieg gegen Lazio Rom zieht der FC Salzburg in das Halbfinale der UEFA Euroleague ein
2019:
... Mercedes-Benz eröffnet seine neue Österreichzentrale in Eugendorf
... bestreitet Matthias Trattnig nach 14 Jahren sein 768. und letztes Eishockey Bundesligaspiel für den EC Red Bull Salzburg
2021: der Spatenstich für den Neubau der Talstation der Schafbergbahn findet bei Regen und Windböen statt

Geboren

18. Jahrhundert
1777: Michael Filz in Passau, Bayern, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg, Rektoren des Lyzeums Salzburg, Historiker und Prior der Benediktinerabtei Michaelbeuern
1795: Adalbert Lidmansky, Bischof von Gurk
19. Jahrhundert
1844: Balthasar Kaltner in Goldegg im Pongau, Weihbischof und Erzbischof von Salzburg
1830: Heinrich Graf von Thun und Hohenstein in Prag, k.k. Kämmerer
1860: Olivier Klose in Hermannstadt in Siebenbürgen [heute Sibiu, Rumänien], Salzburger Archäologe und Entdecker der Schnabelkanne am Dürrnberg
1878: Franz Eberharter in Zell am Ziller, Nordtirol, Oberlehrer und Schulleiter der Bischofshofner Volksschule Pöham
1881: Rudolf Ramek in Teschen, Österreichisch-Schlesien, österreichischer Jurist und Politiker
1885: Johann Jellinek in Schumitz, Mähren, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
20. Jahrhundert
1900: Erika Giovanna Klien in Borgo Valsugana, Trentino, Künstlerin
1902: Ernst Kubiena, Bildhauer
1904: Paul Dahlke in Groß-Streitz, Pommern, Schauspieler
1935: Friedrich Gehmacher, in der Stadt Salzburg, Jurist und Präsident der Internationalen Stiftung Mozarteum
1946: Eugen Salpius, Rechtsanwalt
1947: Erich Auer in Lamprechtshausen, pensionierter praktischer Arzt und Sprengelarzt in Oberndorf bei Salzburg
1948: Hubert Keller in Radstadt, Zivilingenieur
1960: Rupert Eder, Bürgermeister von Henndorf
1980: Waltraud Ablinger-Ebner in Faistenau, Landesobfrau der JVP Salzburg, Abgeordnete zum Landtag
1983: Anton Unterkofler in Schwarzach im Pongau, Snowboarder

Gestorben

18. Jahrhundert
1702: Paul Mezger in Salzburg, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1711: Johann Kaufmann in Söllheim, Kaufmann und Gutsbesitzer
1779: Mathias Zäller senior in St. Margarethen im Lungau, Mesner, Gastwirt und Schulleiter der Volksschule
19. Jahrhundert
1860: Ludwig Robert in Wien, Gründer der Chemischen Produkten und Glasfabrik in Oberalm
20. Jahrhundert
1945: Karl Weitenthaler in Mauthausen Außenlager Linz III (ermordet), Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1996: Simon Dietmann in Schwarzach, Generaldechant für das Land Salzburg, Dechant von Taxenbach und langjähriger Pfarrer von Bad Hofgastein
21. Jahrhundert
2000: Adalbert Neumayr, Direktor der Volksschule Nonntal
2006: Günther Schwab in der Stadt Salzburg, Schriftsteller, Umweltpionier und Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst, stirbt im 102. Lebensjahr
2010:
... Andreas Kreuzeder, Direktor des Erzbischöflichen Privatgymnasiums Borromäum
... Eduard Goldmann, sozialdemokratischer Funktionär und Freiheitskämpfer
2021: Dorothea Schwarzbauer, erste Direktorin der Bundesbildungsanstalt für Kinderpädagogik in Bischofshofen

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 12. April vor ...

... 577 Jahren
erweitert Friedrich IV. die Schürfrechte der Mooshammer in Ramingstein auf den ganzen Lungau
... 332 Jahren
schließt Ämilian Sengmüller, Abt der Benediktinerabtei Michaelbeuern, einen Vertrag mit Meinrad Guggenbichler über die Bildhauerarbeiten am geplanten Hochaltar der Benediktiner-Abteikirche
... 245 Jahren
kommt Michael Filz in Passau, Bayern, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg, Rektoren des Lyzeums Salzburg, Historiker und Prior der Benediktinerabtei Michaelbeuern, zur Welt
... 162 Jahren
wird Olivier Klose in Hermannstadt in Siebenbürgen geboren, dessen Mitarbeiterin 1930 die Schnabelkanne am Dürrnberg entdeckt
... 93 Jahren
genehmigt die österreichische Bundesregierung die mit Beschluss des Salzburger Landtags vom 14. Februar 1929 und von der Landesregierung bei der Bundesregierung beantragte Erklärung des Tauernkraftwerkprojekts als "begünstigten Bau" gemäß der Kaiserlichen Verordnung Nr. 284 vom 16. Oktober 1914 und erteilt die Konzession zur Durchführung des AEG-Projekts zunächst mit der Einschränkung auf das Salzburger Gebiet
... 61 Jahren
wird die Studentenverbindung Illyria Hallein gegründet
... 42 Jahren
kommt Waltraud Ablinger-Ebner in Faistenau, Landesobfrau der JVP Salzburg, Abgeordnete zum Landtag, zur Welt
... 16 Jahren
stirbt Günther Schwab im 102. Lebensjahr in der Stadt Salzburg, Schriftsteller, Umweltpionier und Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst
... 8 Jahren
findet das Reisefest von Fischwenger Reisen bei der neu errichteten Firmenzentrale in Irrsdorf (Straßwalchen) statt
... 3 Jahren
eröffnet Mercedes-Benz seine neue Österreichzentrale in Eugendorf

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 12. April verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks