13. Mai

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

April · Mai · Juni

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 13. Mai ist der 133. (in Schaltjahren 134.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 232 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

16. Jahrhundert
1584: heiratet Ludwig Alt d. Ä. in zweiter Ehe Eufrosine Gutrater
17. Jahrhundert
1649: Fürsterzbischof Paris Graf Lodron erhält die Herrschaft über Gmünd, Kärnten
18. Jahrhundert
1767: wird Mozarts erste Oper „Apollo et Hyacinthus“ in der Großen Aula der Universität Salzburg uraufgeführt
1779: wird der Friede von Teschen geschlossen, in dessen Folge das Innviertel zu Österreich kommt
20. Jahrhundert
1911: beginnt die zweite internationale Alpenfahrt
1929: wird Franz Rehrl Ehrenbürger der Stadt Salzburg
1946:
... veranstaltet die Landesregierung einen Festakt in der Residenz zum Jahrestag der Befreiung
1950: öffnet das Gasthaus „Zum wilden Mann“ in der Salzburger Altstadt wieder nach dem Zweiten Weltkrieg
1951: gibt Zarah Leander ein Konzert im Festspielhaus unter der Begleitung der Kapelle Heinz Sandauer; das begeisterte Publikum ist nur durch das Abschalten des Lichtes dazu zu bewegen, den Saal zu verlassen
21. Jahrhundert
2011:
... kündigen die Berliner Philharmoniker ihren Abschied von den Osterfestspielen mit 2013 an
... wird der Lions Club Salzburg Papageni gechartert
2012: nach einem 5:1 Auswärtssieg bei SC Wiener Neustadt steht eine Runde vor Schluss der FC Red Bull Salzburg als österreichischer Fußballmeister 2012 fest
2013: eine riesige Hangrutschung zertrümmert um 01:38 Uhr in der Früh die Felbertauernstraße Teile der Lawinengalerie auf einer Länge von 95 Metern
2017: mit einem 1:0 Sieg über Rapid Wien sichert sich der FC Red Bull Salzburg den vierten Meistertitel in Folge

Geboren

18. Jahrhundert
1766: Johann Nepomuk Schreiner (getauft) in Regen-Schollenried, Niederbayern, Besitzer der Stiegl-Brauerei
19. Jahrhundert
1814: Karl Ludwig Libay in Neusohl, heute Slowakei, Maler und Zeichner
1821: Zäzilia Amalia Kobler in Salzburg, Tochter von Fanny Kobler, Höllbräuwirtin in der Judengasse
1896: Hermann Rainer in Saalbach-Hinterglemm, Politiker der Salzburger ÖVP und kurzzeitig deren Obmann
20. Jahrhundert
1928: Therese Karas in Salzburg, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1934: Wolfgang Kisser, Universitätsprofessor
1953: Emmerich Riesner, EuRegio-Präsident und Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee
1955:
... Harald Bartol inStraßwalchen, Motorradrennfahrer, 13-facher österreichischer Motorrad-Staatsmeister
... Erwin Einzinger in Kirchdorf, Oberösterreich, Schriftsteller und Lehrer
1980: Andreas Praher in Linz, Journalist
1991: Roland Leitinger, Skirennläufer
1992: Marlene Svazek in Salzburg, Landesparteiobfrau der FPÖ Salzburg
1993: Stefan Kraft, Skispringer

Gestorben

17. Jahrhundert
1670: Honoratus Kolb in Maria Eck, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1811: Leopold Graf von Plaz, kurfürstlich salzburgischer Kämmerer, Hofkamerathes dan Landschafts Verordneter
20. Jahrhundert
1941: Max Neuwirth im KZ Buchenwald, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1988: Franz Xaver Franzmair in Salzburg, Hotelier und Baumeister (Hotelanlagen, Felsenbad), Ehrenbürger Bad Gasteins
21. Jahrhundert
2011: Karl Loidl, Gynäkologe

Fest- und Gedenktage

Servatius, Eisheiliger

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 13. Mai vor ...

... 434 Jahren 
heiratet Ludwig Alt d. Ä. in zweiter Ehe Eufrosine Gutrater
... 379 Jahren 
erhält Fürsterzbischof Paris Graf Lodron die Herrschaft über Gmünd
... 251 Jahren 
wird Mozarts erste Oper „Apollo et Hyacinthus“ in der Großen Aula der Universität Salzburg uraufgeführt
... 197 Jahren 
wird Zäzilia Amalia Kobler in Salzburg, Tochter von Fanny Kobler, Höllbräuwirtin, geboren
... 68 Jahren 
öffnet das Gasthaus „Zum wilden Mann“ in der Salzburger Altstadt wieder
... 65 Jahren 
wird Emmerich Riesner, EuRegio-Präsident und Bürgermeister von Neumarkt am Wallersee, geboren
... 63 Jahren 
wird Harald Bartol, Motorradrennfahrer, geboren
... 10 Jahren 
kündigen die Berliner Philharmoniker ihren Abschied von den Osterfestspielen mit 2013 an
... 5 Jahren 
zertrümmert um 01:38 Uhr in der Früh eine riesige Hangrutschung die Felbertauernstraße Teile der Lawinengalerie auf einer Länge von 95 Metern

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 13. Mai verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks