14. April

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 14. April ist der 104. (in Schaltjahren 105.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 261 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

14. Jahrhundert
1380: wird Johann I. von Neuberg zum Bischof von Seckau geweiht
16. Jahrhundert
1506: die Pfarrkirche Siezenheim zu unserer Lieben Frau Mariae Geburt wird vom Passauer Weihbischof Nikolaus Kaps eingeweiht
1526: treffen aufständische Bauern und Bergknappen bei Radstadt ein - die Belagerung von Radstadt beginnt
18. Jahrhundert
1750: werden die Halleiner Schulschwestern von Fürsterzbischof Andreas I. Jakob Graf Dietrichstein verboten
1762: weiht Fürsterzbischof Sigismund III. Christoph Graf Schrattenbach den späteren Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo in Salzburg zum Bischof von Gurk
19. Jahrhundert
1816: bringt der Staatsvertrag zwischen Bayern und Österreich, geschlossen in München, das Erzbistum Salzburg endgültig zu k. u. k. Österreich
1870: Friedrich Baron v. Löwenstern erhält die Ehrenbürgerschaft von Hallein verliehen
20. Jahrhundert
1946:
... besiegte in der Aufstiegsmeisterschaft der UFC den ESK mit 7:3 Toren
... überträgt der Sender Rot-Weiß-Rot die zweite Halbzeit des in Wien stattfindenen Fußballänderspiel Österreich gegen Ungarn
... schließen sich die Salzburger Trachtenvereine zum Landes-Trachtenverband zusammen
1951: ruft Gerd Bacher in den Salzburger Nachrichten zur „Entschandelung“ der Festspielstadt auf und verlangt die Anwendung gesetzlicher Bestimmungen zur Eindämmung der Flut an hässlichen Reklamen, stillosen Portalen und Auslagen
1953: sprechen Vertreter der Gemeinden Anif und Grödig bei Landeshauptmann Josef Klaus (ÖVP) wegen der geplanten Einstellung des Südastes der Roten Elektrischen vor und vertreten die Auffassung, die Stadtgemeinde habe als Eigentümerin die Linie vorsätzlich vernachlässigt
1955: eröffnet der Nachtclub „Casanova“ neu in der Linzer Gasse 23 in der rechtsufrigen Altstadt von Salzburg, der sich seit April 1949 im Haus Plainstraße 3 befand
1979: stellt das traditionsreiche Salzburger Volksblatt aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten sein Erscheinen ein
1983: wird der Lions Club Salina Tennengau gegründet
1987: gewinnt Österreichs Fußball-Olympia-Nationalmannschaft im Lehener Stadion gegen die Tschechoslowakei mit 2:0
1989: wird das Regimentskommando des Heeresfernmelderegiment in die Krobatin-Kaserne in St. Johann im Pongau verlegt
21. Jahrhundert
2005: wird der Lions Club Wals Siezenheim gechartert
2006: werden der Salzburger Bürgermeister Heinz Schaden und LH-Stv. Othmar Raus von der Polizei aus einer Maschine der irischen Billigfluglinie Ryanair geholt, weil sie die Anweisungen einer Stewardess nicht befolgt haben
2009: einigen sich SPÖ und ÖVP auf die Neuauflage einer Großen Koalition auf Landesebene
2011:
... holt der EC Red Bull Salzburg den 4. Meistertitel in der Österreichischen Eishockeyliga
... werden die vier Dekanate der Stadt aufgehoben und wieder ein Stadtdekanat Salzburg errichtet
2015: holt der EC Red Bull Salzburg den 6. Meistertitel in der Österreichischen Eishockeyliga

Geboren

19. Jahrhundert
1855: Andreas Blüml in Astätt in Lochen, Innviertel, Ehrenbürger der ehemals eigenständigen Gemeinde Gnigl-Itzling und Initiator der Freiwilligen Feuerwehr Gnigl
1873: Viktor Keldorfer in Salzburg, Komponist und Chorleiter
1897: Sossie Wagen in Krzyzerogatha, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. Jahrhundert
1902: Rudolf Smolik in Thomasroith, Widerstandskämpfer, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1930: Martin Bormann junior, Theologe
1939: Gerhard Heinrich, Geschäftsführer der Industriellenvereinigung Salzburg
1956: Albert Gruber, Pflegeexperte am Landeskrankenhaus Salzburg
1965: Doris Tazl in St. Michael im Lungau, Politikerin
1969: Markus Moser, Skibob-Sportler
1970: Linda Bednarik, Redakteurin (ORF III) im ORF Landesstudio Salzburg
1975: Frank Banham, kanadischer Eishockeyspieler
1976: Thomas Geierspichler in Salzburg, Rennrollstuhlfahrer
1985: Christoph Leitgeb in Graz, Profifußballspieler bei FC Red Bull Salzburg
1996: Masaya Okugawa in Koka, Fußballspieler beim FC Liefering

Gestorben

13. Jahrhundert
1258: Rüdiger von Bergheim, erster Bischof von Chiemsee und Bischof von Passau
18. Jahrhundert
1762: Simon Thaddäus Kern in Seekirchen, Stiftspropst des dortigen Kollegiatstifts
1775: Joseph Jakob Fürstaller in Bramberg, Mesner, Lehrer und Geograf
19. Jahrhundert
1872: Johann Baptist Wichtlhuber in Hallein, wo er von 1845 Administrator, ab 1847 Dechant und Pfarrer bis 1872 und deren Ehrenbürger war
20. Jahrhundert
1940: Johann Baptist Schroffner, Priester, kam im Konzentrationslager Weimar-Buchenwald, Deutschland, um
1999: Utho Hosp, Polizei- und Sicherheitsdirektor von Salzburg
21. Jahrhundert
2007: Agnes Primocic in Hallein, KPÖ-Gemeinderätin und Symbolfigur des Widerstandes gegen das NS-Regime
2011: Walter Lürzer in Salzburg, Werbefachmann
2014: Rosmarie Kohr in Salzburg, Dr. med., Oberndorfer Zahnärztin

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 14. April vor ...

... 512 Jahren 
wird die Pfarrkirche Siezenheim zu unserer Lieben Frau Mariae Geburt vom Passauer Weihbischof Nikolaus Kaps eingeweiht
... 492 Jahren 
treffen aufständische Bauern und Bergknappen bei Radstadt ein - die Belagerung von Radstadt beginnt
... 303 Jahren 
werden die Halleiner Schulschwestern von Fürsterzbischof Andreas I. Jakob Graf Dietrichstein verboten
... 256 Jahren 
weiht Fürsterzbischof Sigismund III. Christoph Graf Schrattenbach den späteren Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo in Salzburg zum Bischof von Gurk
... 163 Jahren 
wird Andreas Blüml, Ehrenbürger der ehemals eigenständigen Gemeinde Gnigl-Itzling und Initiator der Freiwilligen Feuerwehr Gnigl, geboren
... 148 Jahren 
wird Friedrich Baron v. Löwenstern die Ehrenbürgerschaft von Hallein verliehen
... 42 Jahren 
kommt Thomas Geierspichler, Rennrollstuhlfahrer, zur Welt
... 39 Jahren 
stellt das traditionsreiche Salzburger Volksblatt aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten sein Erscheinen ein
... 12 Jahren 
werden der Salzburger Bürgermeister Heinz Schaden und LH-Stv. Othmar Raus von der Polizei aus einer Maschine der irischen Billigfluglinie Ryanair geholt, weil sie die Anweisungen einer Stewardess nicht befolgt haben
... 11 Jahren 
stirbt Agnes Primocic, KPÖ-Gemeinderätin in Hallein und Symbolfigur des Widerstandes gegen das NS-Regime

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 14. April verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks