15. Juni

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mai · Juni · Juli

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 15. Juni ist der 166. (in Schaltjahren 167.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 199 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

8. Jahrhundert
749: wird der hl. Virgil, Schutzpatron von Salzburg, zum Bischof geweiht
12. Jahrhundert
1146: Erzbischof Konrad I. stattet das Zisterzienserkloster Raitenhaslach mit mehreren Privilegien aus
15. Jahrhundert
1404:
... erfolgt die Weihe der Pfarrkirche zum hl. Jakobus dem Älteren durch den Chiemseer Bischof Engelmar Chrel
... schließt sich der Bischof von Chiemsee Engelmar Chrel dem Igelbund an
1466: wird Bernhard von Rohr zum Erzbischof von Salzburg geweiht
18. Jahrhundert
1705: rückt ein 1 500 Mann starkes Regiment unter Johann Ludwig Grimming von Niederrain aus Salzburg ab, um im Spanischen Erbfolgekrieg zu kämpfen
1786: wird Franz Xaver von Breuner von Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo zum Nachfolger des verstorbenen Fürstbischofs von Chiemsee, Ferdinand Christoph Reichsfürsten von Waldburg-Zeil, ernannt
19. Jahrhundert
1865: die Sektion für künstliche Fischzucht der k. k. Landwirtschaftsgesellschaft wird unter ihrem endgültigen Namen Österreichische Central-Anstalt für künstliche Fischzucht gegründet
1882: Karl Stemberger in Sexten, Landesamtsdirektor
20. Jahrhundert
1904: gelingt Otto Nußbaumer erstmalig weltweit die drahtlose Übertragung von Musik und menschlichen Stimmen
1928: findet die Generalversammlung des Forstvereins für Oberösterreich und Salzburg im Hotel Mirabell in Salzburg statt
1946:
... beginnt in Salzburg eine Tagung der Österreichischen Ärztekammer
... wird in das Postamt in Gnigl eingebrochen
... feiert man in Hallein das 25jährige Priesterjubiläum von Domkapitular Benedikt Stampfl
1948:
... wird der erste Porsche unter der Konstruktionsnummer 356 in Gmünd, Kärnten, von Ferdinand Porsche angemeldet
... wird Ludwig Schmidseders Operette „Glück von Monte Carlo“ am Salzburger Landestheater in der Regie von Hubert Marischka uraufgeführt
... wird der FC Zell am See als ATUS Blitz Zell-Kaprun gegründet
1950:
... erscheint das Salzburger Volksblatt erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg
... führt die Albus ab sofort einen regelmäßigen, nicht von der Zahl der Fahrgäste (bisher mindestens zwölf) abhängigen Linienverkehr auf den Gaisberg durch
1955:
... eröffnet die Salzburger Getränkeindustrie an der Rochusgasse in Salzburg-Maxglan eine neue Coca-Cola-Abfüllanlage; das Koka-Extrakt wird aus Essen, Bundesrepublik Deutschland, geliefert
... kommt ein neues Waschmittel namens „OMO“ von der österreichischen Unilever AG auf den Salzburger Markt
... wird ein zweiter Scheinwerfer zur Anstrahlung der Salzburger Altstadt im ehemaligen Aussichtsturm auf dem Mönchsberg aufgestellt
... wird die Krobatin-Kaserne wieder an Österreich zurückgegeben
1969: Mag. DDr. Gottfried Tichy wird an das Institut für Geologie und Paläontologie der Universität Salzburg berufen
1982: wird Léopold Sédar Senghor die Ehrendoktorwürde der Universität Salzburg verliehen
1996: der Recyclinghof Neumarkt am Wallersee wird eröffnet
21. Jahrhundert
2008: wird das Mahnmal für die ungenannten Opfer und Verfolgten des 20. Jahrhunderts am Maxglaner Friedhof in der Stadt Salzburg eingeweiht
2009:
... tritt Huub Stevens sein Amt als Trainer von Red Bull Salzburg an
... wird Leopold Winter Landesfeuerwehrkommandant
2013: eröffnet auf den Tag genau 65 Jahre nachdem der erste Porsche unter der Konstruktionsnummer 356 in Gmünd in Kärnten von Ferdinand Porsche angemeldet worden war, das Museum Fahr(t)raum in Mattsee
2015: tritt Adi Hütter überraschend als Trainer des FC Red Bull Salzburg zurück
2017:
... wird Marco Rose als Nachfolger von Oscar Garcia Trainer des FC Red Bull Salzburg
... Mordalarm Taxham in der Stadt Salzburg: eine stark verweste Leiche eines 64-Jährigen wird entdeckt, der bereits seit über einer Woche tot in seiner Wohnung gelegen sein dürfte; der alleinstehende Mann wurde offenbar erwürgt; die Polizei nimmt noch am selben Tag, den Fronleichnamstag, einen Haftflüchtling fest, der dringend verdächtig ist; er ging zuletzt in der Wohnung ein und aus;

Geboren

18. Jahrhundert
1777: Anton von Heffter in Salzburg, erster Bürgermeister der Stadt Salzburg nach der endgültigen Vereinigung des Herzogtums Salzburg mit Österreich
19. Jahrhundert
1829: Friedrich v. Löwenstern auf Schloss Wandsbek, früher Schleswig-Holstein, Dänemark, Unternehmer in Oberalm und Ehrenbürger von Hallein
20. Jahrhundert
1943: Wolfgang Gmachl in Wien, Dr., Direktor der Wirtschaftskammer Salzburg
1946: Anton Brandauer in Hallein, Landesfeuerwehrkommandant
1963: John Obinna Agbakwuo, katholischer Priester
1974: Manuela Riegler in Flachau, Snowboarderin

Gestorben

18. Jahrhundert
1763: Joseph Maria Graf von Thun und Hohenstein in Trient, Bischof von Gurk und Bischof von Passau
19. Jahrhundert
1827: Theodor Konrad Hartleben in Mannheim, Professor für Staatsrecht sowie Polizeidirektor von Salzburg
1840: Leopold Alois Pantaleon in Innsbruck, das erste Kind von Maria Anna von Berchtold zu Sonnenburg, Schwester von W. A. Mozart
1875: Alois Spängler in Salzburg, Bürgermeister der Stadt Salzburg und Ahnherr der Salzburger Bankiersfamilie Spängler
20. Jahrhundert
1942: Katharina Fleischer in Maly Trostinec (ermordet), Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
21. Jahrhundert
2002: Berta Pilshofer, Direktorin der früheren Mädchenhauptschule Hubert-Sattler-Gasse
2013: Helmut Franke in Salzburg, Salzburger Uhrmachermeister
2016: Franz Hirn, Pfarrer

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 15. Juni vor ...

... 1269 Jahren 
wird der hl. Virgil zum Bischof geweiht
... 872 Jahren 
stattet Erzbischof Konrad I. das Zisterzienserkloster Raitenhaslach mit mehreren Privilegien aus
... 552 Jahren 
wird Bernhard von Rohr zum Erzbischof von Salzburg geweiht
... 232 Jahren 
wird Franz Xaver von Breuner von Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo zum Nachfolger des verstorbenen Fürstbischofs von Chiemsee, Ferdinand Christoph Reichsfürsten von Waldburg-Zeil, ernannt
... 189 Jahren 
kommt Friedrich v. Löwenstern auf Schloss Wandsbek, früher Schleswig-Holstein, Dänemark, Unternehmer in Oberalm und Ehrenbürger von Hallein, zur Welt
... 70 Jahren 
wird der erste Porsche unter der Konstruktionsnummer 356 in Gmünd von Ferdinand Porsche angemeldet
... 68 Jahren 
erscheint das Salzburger Volksblatt erstmals nach dem Zweiten Weltkrieg
... 44 Jahren 
wird die Snowboarderin Manuela Riegler geboren
... 22 Jahren 
wird der Recyclinghof Neumarkt am Wallersee eröffnet
... 10 Jahren 
wird das Mahnmal für die ungenannten Opfer und Verfolgten des 20. Jahrhunderts am Maxglaner Friedhof in der Stadt Salzburg eingeweiht
... 5 Jahren 
eröffnet auf den Tag genau 65 Jahre nach der ersten Zulassung eines Porsche von Ferdinand Porsche das Museum Fahr(t)raum in Mattsee

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 15. Juni verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks