2. April

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 2. April ist der 92. (in Schaltjahren 93.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 273 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1653: Otto Aicher wird in Salzburg zum Priester geweiht
1674: wird Polykarp Wilhelm Reichsgraf von Kuenburg zum Bischof von Gurk geweiht
1685: beginnen die Bauarbeiten für den Neubau der Pfarrkirche St. Erhard in Salzburg-Nonntal mit Abriss der alten Kapelle
18. Jahrhundert
1764: ist eine belegte Ausfahrt auf dem Fürstenweg des Fürsterzbischofs Sigismund III. Christoph Graf Schrattenbach zum Dürrnberg und war in Begleitung der Salzburg Besucher Graf Auersperg, Fürst Lobkowitz, Graf Thun, Karl Graf von Zinzendorf und anderen Persönlichkeiten
1785: stürzt die Stadtbrücke in Salzburg mit 28 Personen darauf wegen Hochwassers ein, es gibt elf Tote
19. Jahrhundert
1892: beginnen die Bauarbeiten an der Schafbergbahn in St. Wolfgang
20. Jahrhundert
1911: wird die Freiwillige Feuerwehr Fürstenbrunn-Glanegg gegründet
1914: wird Balthasar Kaltner zum (Fürst)Erzbischof gewählt
1930: fährt man ab heute östlich von Lend auf der rechten Fahrbahnseite im Straßenverkehr, westlich davon weiterhin noch auf der linken Fahrbahnseite
1946:
... tagt die Österreichische Bischofskonferenz in der Benediktiner-Erzabtei St. Peter unter Vorsitz von Kardinal Theodor Innitzer
1949: erfolgt im Salzburger Rathaus unter Patronanz von Stadt und Land Salzburg die Neugründung der vor 1938 bestandenen „Gesellschaft für darstellende und angewandte Naturkunde (Haus der Natur) in Salzburg“; Direktor ist weiterhin Maximilian Piperek
1952: beschlagnahmen die USFA für einen Schießplatz rund 400 Hektar zwischen Untersberg und der Tauernautobahn, wo sich bereits ein Schießplatz der Deutschen Wehrmacht befunden hat
1953:
... gibt die Internationale Stiftung Mozarteum ihr Interesse am Ankauf von Mozarts Wohnhaus bekannt
... wird der SC Hakoah Hallein aufgelöst
1959: wird der Gemeinde Flachau von der Salzburger Landesregierung das Wappen verliehen
1964: wird Josef Klaus als Bundeskanzler einer Koalitionsregierung mit der SPÖ angelobt
1976: beendet Martha Weiser ihre Tätigkeit als Mitglied des Stadtratskollegiums
21. Jahrhundert
2009:
... gewinnt Eva Walkner in Jasna (SK) ihren ersten Free-Ride-Event auf der World Tour
... Thomas Geierspichler wird als erster Behindertensportler als Salzburger Sportler des Jahres ausgezeichnet
... Walter Pfaller, einem der erfolgreichsten Behindertensportler Österreichs, wird der Leonidas in Gold für sein Lebenswerk im Salzburger Sport verliehen
2013: beginnt die Sanierung des 32 Jahre alten Überfuhrstegs über die Salzach im Süden der Stadt Salzburg
2014: wird im Gwandhaus das Buch Menschen – People vorgestellt

Geboren

8. Jahrhundert
747: Karl der Große (Jahr ist nicht gesichert)
18. Jahrhundert
1732: Johann Baptist Joseph Karl von Koflern in Salzburg, wirklicher Hofrat und Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1805: Hans Christian Andersen in Odense auf der dänischen Insel Fünen, berühmtester Dichter Dänemarks und Salzburg-Beschreiber
1880: Alexander Moissi in Triest, heute Italien, Friaul-Julisch Venetien, Schauspieler und erster Darsteller des Jedermann bei den Salzburger Festspielen
1892: Maria Keldorfer-Gehmacher in Salzburg, Sopranistin
20. Jahrhundert
1927: Fritz Maier in Salzburg, langjähriger Geschäftsführer der Salzburger Nachrichten
1928: Siegfried Embacher, Landwirt, Politiker der ÖVP, Standesvertreter der Bauern und Bürgermeister von Fusch an der Großglocknerstraße
1938: Hermann Steinlechner in Hüttschlag, ehemaliger Bürgermeister (ÖVP) der Pongauer Marktgemeinde Schwarzach im Pongau
1940: Michael „Mike“ Hailwood in Oxford, England, britischer Motorrad- und Automobilrennfahrer
1942:
... Lisbeth Willeit in Saalfelden, Schriftstellerin
... Bruno Kurz in Hallein, ehemaliger Spieler des SV Austria Salzburg
1945: Anton Zaunreither in Piesendorf, Fußballspieler bei SV Austria Salzburg
1950: Mathias Falger, langjähriger Mitarbeiter im Expedit der Salzburger Nachrichten
1956:
... Hans-Peter Berger senior, Fußballspieler
... Susanne Kurz in Salzburg, Mittelschullehrerin und SPÖ-Politikerin
1958: Peter Krackowizer in Salzburg, freier Journalist und Unternehmer, erster externer Benutzer des Salzburgwikis
1961: Wolfgang Hutter, Holzindustrieller

Gestorben

18. Jahrhundert
1755: Joseph Gottfried Graf von Saurau in Wien, Salzburger Domherr
19. Jahrhundert
1811: P. Beda Hübner OSB, Bibliothekar des Erzstifts St. Peter
1899: Ludwig Schmued in Salzburg, Salzburger Gymnasiallehrer, Historiker und liberaler Politiker
20. Jahrhundert
1945: Blasius Skerl in einem Außenlager des KZ Neuengamme, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1992: Josef Somvi in Saalfelden, Amtsleiter und Standesbeamter von Saalfelden, Landesfeuerwehrkommandant von 1972 bis 1978
21. Jahrhundert
2011: Rudolf Dockal in Saalfelden, Gründer der Hattrick Sportwetten GesmbH
2016: Ignaz Kratzer in Salzburg, Funker bei den Salzburger Nachrichten und später am Flugplatz Salzburg tätig gewesen

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 2. April vor ...

... 344 Jahren 
wird Polykarp Wilhelm Reichsgraf von Kuenburg zum Bischof von Gurk geweiht
... 254 Jahren 
findet eine belegte Ausfahrt auf dem Fürstenweg des Fürsterzbischofs Sigismund III. Christoph Graf Schrattenbach zum Dürrnberg statt
... 233 Jahren 
stürzt die Stadtbrücke in Salzburg mit 28 Personen darauf wegen Hochwassers ein, es gibt elf Tote
... 207 Jahren 
stirbt P. Beda Hübner OSB, Bibliothekar des Erzstifts St. Peter
... 126 Jahren 
beginnen die Bauarbeiten an der Schafbergbahn in St. Wolfgang
... 104 Jahren 
wird Balthasar Kaltner zum Erzbischof gewählt
... 91 Jahren 
kommt Fritz Maier, langjähriger Geschäftsführer der Salzburger Nachrichten, zur Welt
... 42 Jahren 
beendet Martha Weiser ihre Tätigkeit als Mitglied des Stadtratskollegiums
... 9 Jahren 
gewinnt Eva Walkner in Jasna (SK) ihren ersten Free-Ride-Event auf der World Tour
... 2 Jahren 
stirbt Ignaz Kratzer im 103. Lebensjahr, der Funker bei den Salzburger Nachrichten und später am Flugplatz Salzburg tätig war

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 2. April verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks