20. Juni

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mai · Juni · Juli

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 20. Juni ist der 171. (in Schaltjahren 172.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 194 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

17. Jahrhundert
1651: wird der Abt des Klosters Scheyern Corbinian Riegg zum Präses der Benediktineruniversität Salzburg gewählt
18. Jahrhundert
1702: wird Carl Schrenck von Notzing zum Abt von St. Peter gewählt
1733: werden vertriebene Protestanten aus Salzburg feierlich in Göttingen, Deutschland, begrüßt
1752: heiratet Josef (I.) Anton Mayr im Salzburger Dom Anna Theresia Hof(f)er, Tochter des verstorbenen Gastwirts zum „Goldnen Schiff“, Wolfgang Augustin Hofer, und der Klara, geb. Rechler
20. Jahrhundert
1936: tritt der spätere Landesfeuerwehrkommandant Josef Somvi in die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden ein
1945: stellt die US-Militärregierung die im Halleiner Salzbergwerk zu Kriegsende deponierten Kunstschätze, darunter Gemälde von Rembrandt, Rubens, Tizian, Velasquez und Bruegel, sicher; ebenfalls dort aufgefunden wird eine Radiummenge im Wert von 15 Millionen Dollar; im Oktober erhält das Wiener Radium-Institut das kriegsbedingt ausgelagerte Radium zurück
1948: wird die Fähre Aigen–Josefiau in der Stadt Salzburg auf der Salzach eingerichtet
1949:
... wird ein sowjetisches Heldendenkmal (ein mit dem Sowjetstern geschmückter Obelisk) auf dem Salzburger Kommunalfriedhof zum Gedenken an die im Land Salzburg verstorbenen Angehörigen der Roten Armee enthüllt
... beginnt die Salzburger Kulturvereinigung mit der Veranstaltung der „Internationalen Ferienkurse für Germanisten in Salzburg“; Teilnehmer sind zwanzig Mittelschullehrer aus Schweden
1951: werden bei Kanalbauarbeiten in Salzburg-Maxglan in der Ganshofstraße und in der Gärtnerstraße Reste eines römischen Hauses und Gebrauchsgegenstände gefunden
1952: wohnt die berühmte Schauspielerin Greta Garbo anlässlich ihres kurzen Salzburg-Aufenthaltes im Hotel Fondachhof
1953:
... nehmen an der Sonnwendfeier auf der Zistelalm am Gaisberg, veranstaltet vom Salzburger Turnverein, dem Akademikerverband, dem Landeslehrerverein und der Singgruppe Dengg, 1 200 Personen teil
... feiert die Turnjugend der Sportunion Salzburg in Nonntal und 4 000 Salzburger kommen zur Sonnwendfeier des VdU in den Kurgarten
... kommt es zu einer Änderung der Taxitarife: die Grundgebühr beträgt 7 Schilling, 200 Meter kosten je einen Schilling
1969: Univ.-Prof. Dr. med. Julian Frick wird vom Professorenkollegium der Medizinischen Fakultät der Universität Innsbruck die Lehrbefugnis für das Fach Urologie verliehen
1995: erfolgt der Tunnelanschlag der Ortsumfahrung von Schwarzach im Pongau
21. Jahrhundert
2013: Gerhard Anzengruber wird als Bürgermeister der Stadt Hallein zum Nachfolger von Christian Stöckl gewählt, der Landesrat in der neuen Landesregierung wurde
2014: wird die Franz-Fischer-Hütte am Fuße des Mosermandls nach einem Umbau wiedereröffnet
2016: gibt Red Bull Salzburg bekannt, dass Naby Keita zu Red Bull Leipzig wechselt

Geboren

19. Jahrhundert
1820: Karl Reissacher in Salzburg, Montanist
1863: Josef von Russegger in Schemnitz [Banská Štiavnica], Slowakei, Geologe, Montanist und Naturforscher
1875: Carl Tomaselli III. in Salzburg, Sohn von Carl Tomaselli d. J.
1897: Bernhard Gold in Budapest, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. Jahrhundert
1913: Ivo Haas, Kaufmann
1929: Gustav Zauner, Direktor der Salzburg AG
1941: Hansjörg Schmoller , Vorstand des Universitätsinstituts für Radiodiagnostik des Universitätsklinikums Salzburg
1945: Johann Rausch, Leiter des Referats „Äußere Organisation der allgemeinbildenden Pflichtschulen“ des Amtes der Salzburger Landesregierung
1950: Wolfgang Frieß in Salzburg Hofrat Dr., ehemaliger Leiter der Präsidialabteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung
1953: Ernst Peter Strobl, Kulturredakteur (der Wiener Redaktion) der Salzburger Nachrichten
1956:
... Brian Stankiewicz in Kanada, Eishockeytorwart-Legende
... Peter Marian Larisch, römisch-katholischer Priester
1958: Barbara Rosenkranz in Salzburg, Politikerin (FPÖ/FLÖ)
1962: Elisabeth Kislinger-Ziegler in Salzburg, Unternehmerin
1972: Christian Schug in Braunau am Inn, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich

Gestorben

20.Jahrhundert
1940: Nikolaus Fraunhofer im Konzentrationslager Sachsenhausen (ermordet), Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
1950: Heinrich Kiener I., Geschäftsführer der Privatbrauerei Stiegl
21. Jahrhundert
2010: Alfred Bürgschwendtner, Professor an der Universität Mozarteum
2017:
... Gerhard Steininger, Journalist und René-Marcic-Preisträger
... Walter Jentsch, Facharzt für Dermatologie, Gemeinderat (FPÖ) der Stadt Salzburg

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 20. Juni vor ...

... 367 Jahren 
wird der Abt des Klosters Scheyern Corbinian Riegg zum Präses der Benediktineruniversität Salzburg gewählt
... 285 Jahren 
werden vertriebene Protestanten aus Salzburg feierlich in Göttingen, Deutschland, begrüßt
... 143 Jahren 
kommt Carl Tomaselli III. in Salzburg, Sohn von Carl Tomaselli d. J., er Welt
... 82 Jahren 
tritt der spätere Landesfeuerwehrkommandant Josef Somvi in die Freiwillige Feuerwehr Saalfelden ein
... 70 Jahren 
wird die Fähre Aigen–Josefiau in der Stadt Salzburg auf der Salzach eingerichtet
... 62 Jahren 
wird die Eishockeytorwart-Legende Brian Stankiewicz geboren
... 23 Jahren 
erfolgt der Tunnelanschlag der Ortsumfahrung von Schwarzach im Pongau
... 5 Jahren 
wird Gerhard Anzengruber als Bürgermeister der Stadt Hallein zum Nachfolger von Christian Stöckl gewählt, der Landesrat in der neuen Landesregierung wurde

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 20. Juni verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks