20. Mai

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

April · Mai · Juni

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 20. Mai ist der 140. (in Schaltjahren 141.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 225 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

13. Jahrhundert
1287: Erzbischof Konrad IV. von Fohnsdorf erteilt seinem im Lungau begüterten Domkapitel, das Privileg, wo auf ihren Besitzungen im Lungau oder anderwärts Gold-, Silber- oder andere Metalladern entdecken werden, müssen sie dem Erzbischof von den Erträgen nicht nur den Fangpfennig bezahlen, sondern auch die einem Grundherrn "schuldigen Rechte" (= jeder 40. Kübel an gewonnenem Erz) bezahlen
15. Jahrhundert
1403: schließen sich die Bürgerschaft der Salzburger Städte und der Adel in einem Schutzbündnis, dem „Igelbund“, gegen die Willkür des erzbischöflichen Stadt- und Landesherrn zusammen
16. Jahrhundert
1537: von der von Fürsterzbischof Matthäus Lang von Wellenburg einberufenen Salzburger Provinzialsynode 1537 reist die bayrische Delegation aufgrund fehlender Instruktionen von dieser unverrichteter Dinge einfach wieder ab
18. Jahrhundert
1763: wird Joseph Franz Anton Graf Auersperg in der Stadt Salzburg zum Bischof von Lavant geweiht
19. Jahrhundert
1812: wird Sigmund Christof Graf Zeil in Ermangelung eines Erzbischofs zum Apostolischen Administrator der Erzdiözese Salzburg ernannt
1857: bestätigt Papst Pius IX. nochmals die besonderen Privilegien des Salzburger Erzbischofs
1859: fallen im Gefecht bei Voghera, Lombardei, Italien, 59 Mann des Salzburger Infanterieregiments Erzherzog Rainer Nr. 59, darunter eine verhältnismäßig große Anzahl an Gasteinern
1873: findet die erste Dampfschifffahrt auf dem Wolfgangsee mit dem 225 Personen fassenden Raddampfer „Kaiser Franz Josef 1“ statt
20. Jahrhundert
1938: wird Josef Gron von der Gestapo verhaftet
1946:
... werden im ganzen Land für Normalverbraucher zwei Frischeier ausgegeben
... wird die Hofpürglhütte wieder bewirtschaftet
1947: der FC Anif wird als USK Anif gegründet
1951:
... wird das Kriegerdenkmal Liefering geweiht
... die Abfahrtsstelle der Autobusse des Kraftwagendienstes der ÖBB und der Post wird vom Residenzplatz auf den Südtirolerplatz verlegt
... die neue Autobus-Eillinie Salzburg-Berchtesgaden]] wird gemeinsam von der Deutschen Bundesbahn, dem ÖBB-Kraftwagendienst und den Städtischen Verkehrsbetrieben geführt
... mit Inkrafttreten des neuen Sommerfahrplans der ÖBB werden die Bahnsteigsperren am Salzburger Hauptbahnhof aufgehoben; das Lösen einer Bahnsteigkarte[1] ist damit hinfällig;
1955:
... startet die vom Salzburger Edelweissklub organisierte Salzburger Spitzbergen-Expedition unter der Leitung von Dr. Walter Frauenberger
.. wird auf dem Dach des Hotels Stein das Café Stein eröffnet
1959: wird der Lions Club Hohensalzburg in der Stadt Salzburg gegründet
1960: besucht der persische Schah Mohammad Reza Pahlavi die Tauernkraftwerke Kaprun im Rahmen seines Staatsbesuchs
1969: findet ein offizieller Empfang, vermutlich wegen Wiedereröffnung des Hotels „Schwarzindien“ am Mondsee, statt; unter den zahlreichen Gästen auch Salzburgs Stadtverkehrsbürodirektor Dr. Heinz Rennau sowie der beliebte Schauspieler Heinz Reinke
1971: weiht Erzbischof Eduard Macheiner Jakob Mayr zum Weihbischof von Salzburg
1973: Fritz Mairhuber fängt in der Weitwörther Au das bisher einzige Exemplar einer Aristotelia heliacella im Bundesland Salzburg
1984: auf dem Salzburgring findet der Große Preis von Österreich für Motorräder, ein Motorrad-Weltmeisterschaftslauf, statt
21. Jahrhundert
2005: beginnt der Tunnelvortrieb der zweiten Röhre des Katschberg-Tunnel mit bis zu 20 Meter täglich
2010: verpflichtet Red Bull Salzburg Torhüter Gerhard Tremmel von Energie Cottbus
2011
... geht die „Initiative B.E.R.G.“ mit ihrem Projekt „EnnstalWiki“, dem Schwesterwiki des „Salzburgwiki“, online
... hat nach 40 Jahren der Giro d'Italia wieder ein Etappenziel auf dem Großglockner
2012:
... trifft Tendzin Gyatsho, der 14. Dalai Lama, Oberhaupt der tibetischen Exilregierung und Friedensnobelpreisträger, in der Stadt Salzburg zu einem zweitägigen Besuch ein
... feiert der 26-Jährige Matthias Walkner in Italien seinen ersten Motocross-WM-Lauf-Sieg
... gewinnt der FC Red Bull Salzburg durch einen 3:0 Sieg im Ernst-Happel-Stadion über die SV Ried zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den ÖFB-Cup
2014: wird der SV Austria Salzburg durch ein 6:2 gegen TSV St. Johann Sieger des SFV-Landescup
2015: der Salzburger Gemeinderat beschließt für die Altstadt von der Stadt Salzburg als erste Stadt in Österreich ein Bettelverbot in Salzburg
2017: Siegfried Pfeffer, verdienter Funktionär des Turnvereins Neumarkt, wird mit dem Ehrenwappen der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee ausgezeichnet
2018: besiegt FC Red Bull Salzburg den SV Mattersburg mit 1:0 und hält bei 83 Punkten nach 35 Spielen, was den Punkterekord in der Bundesliga darstellt
2019: endet die Ausstellung über Flüchtlinge aus Galizien im Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium in Zell am See
2022: der erste "Tropentag" (über +30 °C) im Land Salzburg, Petes Wetterstation meldet um 14:51 Uhr +31,5 °C

Geboren

17. Jahrhundert
1666: Raimund Anton Meinrad von Rehlingen, ein Beamter aus der Familie Rehlingen in Salzburg
18. Jahrhundert
1735: Gertraud Fürstaller in Saalfelden, Ehefrau und Witwe des Geografen Joseph Fürstaller
1760: Beda Schallhammer, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Abt des Klosters Wessobrunn
1763: Aemlilian Müller in Hainbichl, Bayern, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und letzter Abt des Klosters Rott am Inn
19. Jahrhundert
1841: Mathias Haigermoser, Gemeindevorsteher (Bürgermeister) der Gemeinde Schattbach
1849: Martin Knoll in der Gemeinde Morzg, Zimmer- und Maurermeister sowie Bauunternehmer
1864: Karl (II.) Spängler in der Stadt Salzburg, Chef des Bankhauses Carl Spängler
1898: Klothilde Spörrer in der Stadt Salzburg, ein aus Salzburg deportiertes NS-Opfer
20. Jahrhundert
1907: Franz Jägerstätter in St. Radegund im Innviertel, Oberösterreich, Kriegsdienstverweigerer im Zweiten Weltkrieg
1912: Heinz Palme in Gablonz, Böhmen, Skispringer der Sepp-Bradl-Ära
1929: Josef Gsenger, Direktor der Volksschule Hinterthal
1934: Helmut Frauscher, Abgeordneter zum Nationalrat (ÖVP)
1944: Dietrich Mateschitz in St. Marein, Steiermark, Unternehmer
1956: Elisabeth Mayer, Präsidentin der Katholischen Aktion Salzburg, ehemalige Redakteurin des ORF Landesstudios Salzburg
1959: Ingrid Riezler in Magstadt, Württemberg, Salzburger SPÖ-Politikerin, SDAP-Landesfrauenvorsitzende und Landtagsabgeordnete
1965: Georg Wimmer, Fußballspieler und -trainer
1975: Rainer Rößlhuber in der Stadt Salzburg, Generalsekretär der Sportunion Österreich
1997: Alex Sobczyk, Fußballspieler bei FC Liefering

Gestorben

16. Jahrhundert
1555: Christof Lasser in Augsburg, Bayern, Salzburger Handelsherr
18. Jahrhundert
1760: Beda Schallhammer OSB, Theologe, Jurist, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg und Abt des Klosters Wessobrunn
1773: Landfried Heinrich in Laingruben, später Benediktbeuern genannt, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
19. Jahrhundert
1812: Hieronymus Graf Colloredo in Wien, Fürsterzbischof von Salzburg
20. Jahrhundert
1932: Gustav Hinterhuber in Wien, Journalist und Schriftsteller in Wien
1933: Anton Künst in Schleedorf, als römisch-katholischer Geistlicher Pfarrer von Puch bei Hallein und von Schleedorf sowie Kapitular-Kanonikus des Kollegiatstifts Mattsee
1970: Ferdinand Weißgärber, Priester
1980: Ludwig Bürgel in der Stadt Salzburg, Maler
1999: Ernst Hinreiner in der Stadt Salzburg, Professor an Dirigent, Musikpädagoge und Initiator der Gründung der Konzertvereinigung Salzburger Mozartchor
21. Jahrhundert
2019: Niki Lauda, dreifacher Formel-1-Weltmeister, Pilot und Unternehmer
2021: Christa Schlager, Journalistin und Gemeinderätin der Stadt Salzburg

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 20. Mai vor ...

... 735 Jahren
erteilt Erzbischof Konrad IV. von Fohnsdorf seinem im Lungau begüterten Domkapitel ein Privileg in Bezug Erträge aus dem Erzabbbau
... 619 Jahren
schließen sich die Bürgerschaft der Salzburger Städte und der Adel in einem Schutzbündnis, dem „Igelbund“, gegen die Willkür des erzbischöflichen Stadt- und Landesherrn zusammen
... 485 Jahren
reist von der von Fürsterzbischof Matthäus Lang von Wellenburg einberufenen Salzburger Provinzialsynode 1537 die bayrische Delegation aufgrund fehlender Instruktionen von dieser unverrichteter Dinge einfach wieder ab
... 356 Jahren
kommt Raimund Anton Meinrad von Rehlingen, ein Beamter aus der Familie Rehlingen in Salzburg, zur Welt
... 259 Jahren
wird Joseph Franz Anton Graf Auersperg in Salzburg zum Bischof von Lavant geweiht
... 210 Jahren
stirbt Fürsterzbischof Hieronymus Graf Colloredo in Wien
... 165 Jahren
bestätigt Papst Pius IX. nochmals die besonderen Privilegien des Salzburger Erzbischofs
... 67 Jahren
startet die vom Salzburger Edelweissklub organisierte Salzburger Spitzbergen-Expedition unter der Leitung von Dr. Walter Frauenberger
... 62 Jahren
besucht der persische Schah Mohammad Reza Pahlavi die Tauernkraftwerke Kaprun im Rahmen seines Staatsbesuchs
... 10 Jahren
trifft Tendzin Gyatsho, der 14. Dalai Lama, in der Stadt Salzburg zu einem zweitägigen Besuch ein und der 26-Jährige Matthias Walkner feiert in Italien seinen ersten Motocross-WM-Lauf-Sieg
... 4 Jahren
besiegt FC Red Bull Salzburg den SV Mattersburg mit 1:0 und hält bei 83 Punkten nach 35 Spielen, was den Punkterekord in der Bundesliga darstellt

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 20. Mai verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  1. früher war es notwendig, eine eigene Karte dafür zu lösen, zu bezahlen, dass man ohne Fahrkarte auf einen Bahnsteig kam