23. April

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 23. April ist der 113. (in Schaltjahren 114.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 252 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

18. Jahrhundert
1762: wird Wolfgang Karl Graf Überacker Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen
1775: Uraufführung von Mozarts Il re pastore („Der König als Hirte“) in der fürsterzbischöflichen Residenz in Salzburg
19. Jahrhundert
1823: wird das mit päpstlichem Breve zugestandene kanonische Wahlrecht des Erzbischofs ab heute bis 1918 ausgeübt
1854: wird Johann Stöckl in das Domkapitel aufgenommen
20. Jahrhundert
1919: nimmt die erste demokratisch gewählte Landesregierung ihre Arbeit auf
1951: Neugründung des Verkehrsvereins Neumarkt
1955: findet die zweite Landarbeiterkammerwahl der Landarbeiterkammer für Salzburg statt
1961: findet die letzte Veranstaltung auf der Aigner Trabrennbahn statt
1965: wird Michael Mooslechner Ehrenbürger von Flachau
1984: landet erstmals das Überschallverkehrsflugzeug Concorde am Flughafen Salzburg
1996: tritt Hans Katschthaler als Landeshauptmann von Salzburg ab
21. Jahrhundert
2003: wird es Gewissheit, dass die seit 17. März in der Sahara verschollenen Salzburger in der Gewalt von Terroristen sind
2009: gibt Michael Streiter bekannt, dass er seinen zu Saisonende auslaufenden Vertrag als Co-Trainer von Red Bull Salzburg nicht verlängern wird
2010: feiert Martin Hinteregger sein Debüt für die Red Bull Juniors
2011: eröffnet das BierKulturHaus in Obertrum am See
2016: wird Thomas Fieglmüller vom Saalfeldner Pfarrer Roland Rasser als neuer Eremit in der Einsiedelei am Palfen installiert
2018: kurz nach 7 Uhr Früh wird ein Mitarbeiter der Bawag-PSK-Filiale am Max-Ott-Platz in der Stadt Salzburg nach Betreten der Bankräume von drei Räubern überwältigt und raubten Bargeld; sie konnten flüchten und einen Fahndung blieb erfolglos

Geboren

18. Jahrhundert
1744: Johann Georg Winklhofer in Seekirchen, Stiftsdechant des dortigen Kollegiatstifts
19. Jahrhundert
1844: Ignaz Rojacher im Gaißbachtal in Rauris, Bergwerksbesitzer und Erbauer des Observatoriums auf dem Hohen Sonnblick
1845: Vitus Berger in Wien, Professor und Direktor der Staatsgewerbeschule sowie Konservator für Salzburg
1871: Theodor Pfitzer in Salzburg, Lehrer und Schulleiter verschiedener Volksschulen im Lungau und Flachgau
1892: Katharina Gröbner in Hallwang, Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
20. Jahrhundert
1947: Reinhard Schwabenitzky in Bucheben in Rauris, Regisseur und Autor
1989: Alexander Feichtner in Salzburg, Eishockeyprofi

Gestorben

19. Jahrhundert
1867: Josef Dürlinger in Salzburg, historischer Fachschriftsteller und Pfarrer
20. Jahrhundert
1926: August Heinrich in Graz, Arzt und Paläontologe
1941: Max Ott in Salzburg, Bürgermeister der Stadt Salzburg und Landeshauptmann-Stellvertreter
21. Jahrhundert
2002: Fritz Maier in Salzburg, langjähriger Geschäftsführer der Salzburger Nachrichten
2003: Johann Vogl, Seelsorger in Salzburg-Itzling seit 1941, davon als Pfarrer von 19491990, u. a. Mitorganisator des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg in Itzling
2017: Hermine Ernst, Hofrätin Mag.a, leitende Oberrätin der Landesapotheke am St. Johanns-Spital in Salzburg

Fest- und Gedenktage

Georgitag

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 23. April vor ...

... 243 Jahren 
kommt es zur Uraufführung von Mozarts Il re pastore („Der König als Hirte“) in der fürsterzbischöflichen Residenz in Salzburg
... 195 Jahren 
wird das mit päpstlichem Breve zugestandene kanonische Wahlrecht des Erzbischofs ab heute bis 1918 ausgeübt
... 174 Jahren 
kommt Ignaz Rojacher im Gaißbachtal bei Rauris, Bergwerksbesitzer und Erbauer des Observatoriums auf dem Hohen Sonnblick, zur Welt
... 77 Jahren 
stirbt Max Ott, gewesener Bürgermeister der Stadt Salzburg und Landeshauptmann-Stellvertreter
... 57 Jahren 
findet die letzte Veranstaltung auf der Aigner Trabrennbahn statt
... 34 Jahren 
landet erstmals das Überschallverkehrsflugzeug Concorde am [[Salzburg Airport W. A. Mozart|Flughafen Salzburg
... 22 Jahren 
tritt Landeshauptmann Hans Katschthaler ab
... 15 Jahren 
wird es Gewissheit, dass die seit 17. März in der Sahara verschollenen Salzburger in der Gewalt von Terroristen sind
... 2 Jahren 
wird Thomas Fieglmüller vom Saalfeldner Pfarrer Roland Rasser als neuer Eremit in der Einsiedelei am Palfen installiert

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 23. April verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks