29. Mai

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

April · Mai · Juni

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 29. Mai ist der 149. (in Schaltjahren 150.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 216 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

16. Jahrhundert
1600: wird Cordula Mundtenhaimer zur Äbtissin der Benediktinerinnenabtei Nonnberg gewählt
18. Jahrhundert
1709: tritt Franz Anton Fürst Harrach als Fürsterzbischof sein Amt an
1752: Maria Korbinian Graf Saurau schwört als Salzburger Domherr auf
19. Jahrhundert
1864: der spätere Erzbischof Sigismund Waitz wird zum Priester geweiht
20. Jahrhundert
1907: erhält der k.u.k. Offizier und Pionier der österreichischen Luftfahrt Franz Hinterstoisser das Diplom des Österreichischen Aëro-Clubs als österreichischer Freiballonführer
1909: wird das Grand Hotel de l'Europe in Bad Gastein eröffnet
1921: die inoffizielle Volksabstimmung über den Anschluss an das Deutsche Reich im Land Salzburg ergab 98 700 Pro-Stimmen, nur 885 Personen waren dagegen, 586 waren ungültig; in der Stadt Salzburg gab es 20 135 Ja-Stimmen, 225 Nein und 158 ungültige;
1946:
... spielt der SAK 1914 in Linz gegen den LASK
... beendet Franz Sauer seine Tätigkeit als Chorleiter der Salzburger Liedertafel
1949:
... wird das Kriegerdenkmal Eugendorf mit den Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkriegs erweitert
... wird das Heimkehrer-Kreuz in Obertrum geweiht
1950 im Festspielhaus wird der letzte Film des Stadtkinos Salzburg gezeigt, bevor dieses in sein neues Gebäude übersiedelt: "Im Zeichen des Kreuzes" mit Claudette Colbert und Charles Laugthon
1954:
... wird Leopoldine Niedermüller Ehrenbürgerin von St. Georgen
... bei der zweitätigen, heute zu Ende gehenden Non-Stop-Fahrt "Quer durch Österreich" gewinnen die Teilnehmer mit Startort Salzburg Ernst Kussin Goldmedaille und Alpenpokalsieger für alle Beiwagenklassen der Touren-Kategorie auf Triumph "Boss" 350 cm³ sowie die "Goldene Markenteam-Plakette" und Albert Brenter, Hans Trunkenpolz, Horst Pfeifer, Picker (alle auf KTM 125 cm³) sowie Golser, Köstler, E. Steiner, Schnöll (alle auf HMW 50 cm³) und Holzinger (Puch TL 125) je eine Goldmedaille[1]
1957: scheitert ein erster Versuch der Erstbesteigung des Broad Peak, Karakorum, Asien, mit Salzburger Beteiligung zwölf Höhenmeter unter dem Gipfel
1960: Gründung des USV Fuschl
1966: gewinnt Österreich am ASV-Platz Itzling in Itzling ein EM-Amateurländerspiel gegen die Niederlande mit 2:1; die Tore erzielen die Salzburger Bernd Langgruber und Kurt Leitner
1983: auf dem Salzburgring findet der Große Preis von Österreich für Motorräder, ein Motorrad-Weltmeisterschaftslauf, statt
1997: Pater Leopold Strobl weiht die Aignerbauerkapelle in Lamprechtshausen
1999: kommen nach einem Auffahrunfall bei einem Brand im Tauern-Tunnel zwölf Menschen ums Leben; der Tunnel bleibt danach monatelang gesperrt
21. Jahrhundert
2005: bestreitet Heiko Laessig sein letztes Spiel als Fußballprofi in Diensten von Austria Salzburg
2008: wird Peter Altendorfer zum Bürgermeister von Seeham gewählt
2009: gibt Fußballspieler Niko Kovač seinen Rücktritt vom aktiven Sport bekannt
2011: findet nach zehn Jahren zum letzten Mal die Weltmilchnacht im Mirabellgarten in der Stadt Salzburg statt
2013: gewinnt der SV Austria Salzburg durch ein 4:0 über TSV St. Johann den SFV-Landescup
2015:
... debütiert Sandro Ingolitsch in der Mannschaft des FC Lieferings gegen SV Mattersburg
... wird Smail Prevljak von Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer als Sky-YoungStar des Jahres geehrt
2019: wird in der Autobahnkapelle nahe des Nordportals der zwölf Toten der Brandkatastrophe im Tauerntunnel 1999 gedacht
2020: nach dem Abklingen der der Infektionskrankheit Covid-19
... sperren Salzburgs Freibäder auf
... dürfen Beherbergungsbetriebe wieder aufsperren und sowohl Veranstaltungen in Räumen als auch im Freien bis zu 100 Personen werden möglich, auch Proben, Filmaufnahmen und sonstiger Bühnenbetrieb;
... ist das Festungsmuseum in der Festung Hohensalzburg wieder für Besucher geöffnet
... durch einen 5:0-Sieg gegen SC Austria Lustenau im Klagenfurter Wörthersee-Stadion sichert sich der FC Red Bull Salzburg seinen siebten Sieg im ÖFB-Cup

Geboren

18. Jahrhundert
1706: Berthold Vogl in Pfarrkirchen bei Bad Hall (.), Rektor der Benediktineruniversität Salzburg, und Abt von Kremsmünster
1773: Ernst Fürst Schwarzenberg in Wien, Domherr in Salzburg, Mäzen und Komponist
19. Jahrhundert
1832: Johannes Baptist Katschthaler in Hippach, Tirol, Erzbischof von Salzburg und Kardinal
1864: Sigismund IV. von Waitz in Brixen, Südtirol, Erzbischof von Salzburg
1874: Johann Klier in Laufen, Kirchenmusiker, Komponist und Schulleiter der Volksschule Michaelbeuern und der Volksschule Lamprechtshausen
1896: Ferdinand Zuckerstätter, Bürgermeister von Thalgau
20. Jahrhundert
1935: Franz Löberbauer, Leichtathlet
1936: Josef Meßner in Mariapfarr, langjähriger Pfarrer von Obertrum
1937: Alois Kothgasser in Lichtenegg bei St. Stefan im Rosental, Steiermark, Erzbischof
1939: Harald Schmirl in der Stadt Salzburg, Kfz-Techniker und Unternehmer
1941: Clemens Eibner in Wien, Archäologe
1953: Sebastian Schönbuchner, Bürgermeister von Großgmain
1963: Nikolaus Ruzicska in Wien, österreichischer Galerist
1967: Wolfgang Hirner, Salzburger Radiojournalist und Unternehmer
1995: Airton Moraes Michellon in São Marcos, Brasilien, brasilianischer Fußballspieler beim FC Liefering

Gestorben

17. Jahrhundert
1668: Simon Rebiser in Landsberg, Professor am Akademischen Gymnasium und der Benediktineruniversität Salzburg sowie Abt des Klosters Mondsee
18. Jahrhundert
1755: Roman Endel in Wislighofen, Professor an der Benediktineruniversität Salzburg
1776: Johann Michael Moser in Salzburg, Hafner und Weißgeschirrmacher
19. Jahrhundert
1813: Sebastian Franz Fellacher in Laufen an der Salzach, Chorregent an der Stiftskirche Laufen
20. Jahrhundert
1942: Maximilian Hermann in Theresienstadt (ermordet), ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
1944: Hans Pramer in Landsberg am Lech (ermordet), ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
1982: Romy Schneider in Paris, Schauspielerin
1991: Peter Aigenstuhler in Köstendorf, Priester
21. Jahrhundert
2009: Franz Schwaiger in Wals-Siezenheim, Magistratsbeamter und Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wals-Siezenheim
2014:
... Karlheinz Böhm in Grödig, Schauspieler und Gründer der Äthiopienhilfe "Menschen für Menschen"
... Bernhard Hütter, Salzburger Journalist

Fest- und Gedenktage

Sinnsprüche und Bauernregeln

Sinnspruch
Nicht jedes Feld trägt eine Frucht.
Bauernregel
Mai ohne Regen, fehlt's allerwegen.

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 29. Mai vor ...

... 422 Jahren
wird Cordula Mundtenhaimer zur Äbtissin der Benediktinerinnenabtei Nonnberg gewählt
... 313 Jahren
tritt Franz Anton Fürst Harrach als Fürsterzbischof sein Amt an
... 246 Jahren
stirbt der Hafner und Weißgeschirrmacher Johann Michael Moser in der Stadt Salzburg
... 190 Jahren
wird der spätere Erzbischof von Salzburg und Kardinal Johannes Baptist Katschthaler geboren
... 158 Jahren
kommt Johann Klier in Laufen zur Welt, Kirchenmusiker, Komponist und Schulleiter der Volksschule Michaelbeuern und der Volksschule Lamprechtshausen
... 115 Jahren
erhält der k.u.k. Offizier und Pionier der österreichischen Luftfahrt Franz Hinterstoisser das Diplom des Österreichischen Aëro-Clubs als österreichischer Freiballonführer
... 101 Jahren
ergibt die inoffizielle Volksabstimmung über den Anschluss an das Deutsche Reich im Land Salzburg 98 700 Pro-Stimmen, nur 885 Personen waren dagegen, 586 waren ungültig; in der Stadt Salzburg gab es 20 135 Ja-Stimmen, 225 Nein und 158 ungültige;
... 85 Jahren
wird der spätere Erzbischof Alois Kothgasser geboren
... 65 Jahren
scheitert ein erster Versuch der Erstbesteigung des Broad Peak, Karakorum, Asien, mit Salzburger Beteiligung zwölf Höhenmeter unter dem Gipfel
... 23 Jahren
kommen nach einem Auffahrunfall bei einem Brand im Tauern-Tunnel zwölf Menschen ums Leben
... 13 Jahren
gibt Fußballspieler Niko Kovač seinen Rücktritt vom aktiven Sport bekannt
... 8 Jahren
stirbt der Schauspieler und Gründer der Äthiopien-Hilfe "Menschen für Menschen" Karlheinz Böhm in Grödig

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 29. Mai verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

  1. Austro-Motor, 7/1954, Seite 281