30. Mai

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

April · Mai · Juni

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 30. Mai ist der 150. (in Schaltjahren 151.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 215 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

13. Jahrhundert
1232: wird Heinrich I. in Friesach zum Bischof von Seckau geweiht
17. Jahrhundert
1645: beginnt die Geschichte des Lieferinger Mesnerhauses durch eine Eintragung im Protokoll des Domkapitels
1672: Heinrich Ignaz Franz Biber heiratet Anna Weiss im Schloss Hellbrunn
18. Jahrhundert
1721: bestätigt Fürsterzbischof Franz Anton Harrach die Stiftung eines Benefiziums auf dem Radstädter Tauernpass im Tauernkirchlein
1782: wird Johann Michael Haydn als Nachfolger von Mozart erster Hof- und Domorganist sowie Lehrer am Kapellhaus
19. Jahrhundert
1801: Simon Bittersam wird zum Priester geweiht
1889: auf dem Gaisberg-Plateau findet eine Feier in Erinnerung an den 1865 in Salzburg verunglückten Meteorologe, Alpinist und Theologieprofessor Peter Karl Thurwieser statt
20. Jahrhundert
1928: kommen die Gondeln der Predigtstuhlbahn am Bahnhof in Bad Reichenhall an, von wo sie mit Pferdefuhrwerken zur Talstation gebracht werden
1937: das erste Skirennen am Hohen Sonnblick findet statt
1945: erscheint die erste Ausgabe des „Österreichischen Kuriers“; die Zeitung wird von der 12. Heeresgruppe der US-Truppen für die Bevölkerung von Salzburg, Oberösterreich und Tirol herausgegeben
1946: spielt der SAK 1914 in Wels gegen den Welser Sportclub
1955: „Jazz-Time“ mit Caterina Valente; die Schlagersängerin gastiert gemeinsam mit dem Orchester Kurt Edelhagen im ausverkauften Salzburger Stadtkino
1986: Edith, Peter und sein Vater Helmut Krackowizer gründen das mosaik reiseservice in Salzburg-Itzling
1995: wird Ex-WEB-Chef Bernd S. in Panama verhaftet
21. Jahrhundert
2003: werden die Gebeine des letzten Salzburger Landesfürsten Hieronymus Graf Colloredo von Wien nach Salzburg in den Dom überführt
2007: beginnen die ersten von Elisabeth Fuchs ins Leben gerufenen Salzburger Kinderfestspiele
2008: Adolf Hütter wird Trainer der Red Bull Juniors
2009: wird der Gipfelbereich vom Buchberg bei Mattsee zum zweiten Mal zum Naturpark Buchberg erklärt
2010:
... findet die 2. KTM Historic Sternfahrt anlässlich des 50. Todestages von Ernst Kronreif I., Mitbegründer der KTM-Motorenwerke, statt
... wird das Steinelabyrinth im Hans-Donnenberg-Park verlegt
2014:
wird die Umfahrung Straßwalchen eröffnet
erstmals wird im Bundesland Salzburg durch Patrick Gros ein Endothenia lapideana nachgewiesen
2015: beginnt die FIFA U20 Weltmeisterschaften 2015 in Neuseeland unter Beteiligung mehrerer Spieler des FC Lieferings und des FC Red Bull Salzburg

Geboren

18. Jahrhundert
1789: Peter Karl Thurwieser in Kramsach, Tirol, Meteorologe, Alpinist, Theologieprofessor in Salzburg
19. Jahrhundert
1850: Anton Paul Heilmann, Maler, Neumarkt am Wallersee
20. Jahrhundert
1913: Friederike Prodinger, Direktorin des Salzburger Museums Carolino-Augusteum
1932: Josef Wondrak, Direktor der Hauptschule Plainstraße
1942: Werner Thuswaldner in Laas, Gem. Kötschach-Mauten, Kärnten, Kulturjournalist und Schriftsteller
1948: Franz Zaunbauer, Salzburger Landesforstdirektor
1966: Thomas Häßler in Berlin, Fußballspieler von Austria Salzburg
1971: Nicholas Ofczarek, Schauspieler und Jedermanndarsteller der Salzburger Festspiele

Gestorben

19. Jahrhundert
1891: Sr. M. v. der hl. Theresia v. Jesu von Piller, Gründerin von St. Josef in Salzburg
20. Jahrhundert
1929: Anton Breitner in Mattsee, Schriftsteller und Archäologe
1945: Alois Persterer in Salzburg, SS- Mitglied, Kommandant einers Sonderkommandos
1947: Georg Ludwig von Trapp in Boston, USA, U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg; er wurde durch seine zweite Frau Maria Augusta Kutschera und die singenden Kinder weltberühmt
1961: Anna Maria Habsburg-Lothringen in Baden-Baden
1970: Virgil Redlich OSB in Seckau in der Steiermark; ein österreichischer religiöser Schriftsteller und Prior der Benediktinerabtei Seckau
1995: Richard Wolfram in Traismauer, österreichischer Volkskundler
21. Jahrhundert
2009: Adolf Gneist in Hallein, Sodawasser- und Limonadenerzeuger
2012: Edi Federer in Pfarrwerfen, Skispringer und Sportmanager
2013: Karl Steinocher, Politiker und Landeshauptmannstellvertreter
2016: Oskar Anrather in Salzburg, Pressefotograf

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 30. Mai vor ...

... 373 Jahren 
beginnt die Geschichte des Lieferinger Mesnerhauses durch eine Eintragung im Protokoll des Domkapitels
... 297 Jahren 
bestätigt Fürsterzbischof Franz Anton Harrach die Stiftung eines Benefiziums auf dem Radstädter Tauernpass im Tauernkirchlein
... 236 Jahren 
wird Johann Michael Haydn als Nachfolger von Mozart erster Hof- und Domorganist sowie Lehrer am Kapellhaus
... 168 Jahren 
kommt der Maler Anton Paul Heilmann in Neumarkt zur Welt
... 127 Jahren 
stirbt Sr. M. v. der hl. Theresia v. Jesu von Piller, Gründerin von St. Josef in Salzburg
... 90 Jahren 
kommen die Gondeln der Predigtstuhlbahn am Bahnhof in Bad Reichenhall an, von wo sie mit Pferdefuhrwerken zur Talstation gebracht werden
... 81 Jahren 
findet das erste Skirennen am Hohen Sonnblick statt
... 71 Jahren 
stirbt Georg Ludwig von Trapp, U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg
... 23 Jahren 
wird Ex-WEB-Chef Bernd S. in Panama verhaftet
... 15 Jahren 
werden die Gebeine des letzten Salzburger Landesfürsten Hieronymus Graf Colloredo von Wien nach Salzburg überführt
... 11 Jahren 
beginnen die ersten von Elisabeth Fuchs ins Leben gerufenen Salzburger Kinderfestspiele

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 30. Mai verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks