31. Juli

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Juni · Juli · August

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31


Der 31. Juli ist der 212. (in Schaltjahren 213.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 153 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

12. Jahrhundert
1129: Erzbischof Konrad I. ruft eine Provinzialsynode nach Laufen ein
19. Jahrhundert
1833:
... empfängt Andreas Buchsteiner in der Hofkapelle in Salzburg die Priesterweihe
... wird Mathias Lienbacher zum Priester geweiht
1841: wird Michael Klaushofer, späterer Stiftspropst des Kollegiatstifts Seekirchen, zum Priester geweiht
1855: wird der spätere Erzbischof Johannes Baptist Katschthaler zum Priester geweiht
1856: wird Konrad Seyde im Salzburger Dom von Erzbischof Maximilian Josef von Tarnóczy zum Priester geweiht
1860: verlassen die letzten Postkutschen Salzburg in Richtung Neumarkt und Teisendorf
1862: heiratet Hugo Raimund Reichsgraf von Lamberg Bertha, geb. Gräfin Stolberg-Stolberg
1864: wird Johann Baptist Embacher zum Priester geweiht
1897: ereignet sich ein schweres Eisenbahnunglück bei Seekirchen auf der Westbahnstrecke mit einem Toten
20. Jahrhundert
1903: Hochwasser in Mittersill
1913: erleidet Levin Graf Schaffgotsch, k.k. Landespräsident des Herzogtums Salzburg, einen Schlaganfall, einen Tag später stirbt er
1927: eröffnet die Österreichische Luftverkehrs AG einen Linienflug von Salzburg nach Klagenfurt
1940: wird der Verleger Otto Müller mit der Weisung des Gestapohauptamtes aus der Haft entlassen, den Verlag zu liquidieren und jede verlegerische Tätigkeit einzustellen
1946: ist die Generalprobe für den Jedermann für Arbeiter und Angestellte unentgeltlich zugängig
1947: wird der Sportklub Bischofshofen nach seiner Auflösung durch die Nationalsozialisten wiedergegründet
1948:
... trifft nach mehrjähriger Abwesenheit der weltbekannte Operettenkomponist Franz Lehár in Salzburg ein und fährt anschließend weiter nach Bad Ischl zu seinem Sommersitz
... bricht nach Insultierungen der Schiedsrichter das Spiel des SAK 1914 gegen die jüdische Fußballmannschaft Hakoah Wien ab; weil Zuschauer das Feld stürmen, muss die Polizei einschreiten
1950: widmen sich die Salzburger Hochschulwochen in diesem Jahr den Themen Philosophie, Psychologie, Gesellschaftslehre, Naturwissenschaft, Pädagogik und Theologie
1951:
... beginnt eine dreitägige internationale Pfadfinderkonferenz in Salzburg im Borromäum mit Pfadfindern aus 34 Nationen; die Eröffnung nimmt die Witwe des Begründers der Pfadfinderbewegung, Lady Baden Powell of Gilwell, vor; die Veranstaltung ist Auftakt für das Weltjamboree bei Bad Ischl mit mehr als 15 000 Pfadfindern
... wird die Internationale Sommerakademie am Mozarteum eröffnet
1953: geht die neue, noch heute bestehende Shell-Service-Station an der Saint-Julien-Straße in der Nähe des Salzburger Hauptbahnhofs in Betrieb
1955: feiert der Salzburger Traberzucht- und Rennverein sein 65-jähriges Bestandsjubiläum mit einem großen Festmeeting auf der Trabrennbahn in Salzburg-Parsch; das Programm an reicht über vier Sonntage und von einer Motorroller- und Kleinwagenschau über Landungen von Segelfliegern bis zu einer Pelzmodenschau
1984: Pfarrer Kanonikus Geistlicher Rat Johann Desch geht in Pension
1989: werden auch die Salzkompressoren in der Saline auf der Pernerinsel abgedreht. Damit endet die Salzgewinnung im Salzbergwerk Dürrnberg
1990:
... tritt der Geschäftsführer der Salzburger Nachrichten, Fritz Maier, in den Ruhestand
... erzielt Oliver Bierhoff in seinem ersten Spiel für Austria Salzburg vier Tore
1996: explodiert eine Fliegerbombe im Baron-Schwarz-Park in Salzburg-Schallmoos; es gibt weder Verletzte noch Tote
21. Jahrhundert
2002: beendet Hans Kutil seine Tätigkeit als Chefredakteur im ORF Landesstudio Salzburg
2003: überquert BASE-Jumper Felix Baumgartner als erster Mensch in freiem Fall den Ärmelkanal
2013:
... beim Heimspiel des FC Red Bull Salzburg in der Champions-League-Qualifikation gegen Fenerbahce Istanbul ist die Red Bull Arena erstmals in einem Bewerbsspiel der Mozartstädter ausverkauft. 28 973 Zuschauer sehen ein 1:1 gegen den türkischen Spitzenklub
... fährt ein Oldsmobile 6 C, Baujahr 1904 mit sieben (!) PS die Großglockner Hochalpenstraße bis zu ihrem höchsten Punkt, der Edelweißspitze (2 571 m ü. A. und weiter zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, was eine Weltsensation ist
2014: Hochwasser - die Salzach erreicht am Nachmittag am Mayburgerkai den Höchststand von 7,36 Meter
2015:
... tritt Hannes Ametsreiter als CEO der Telekom Austria zurück
... feiert Carlos Miguel Coronel sein Debüt beim FC Liefering
2018: wird im Freilichtmuseum Großgmain der dreimillionste Besucher seit 1984 begrüßt

Geboren

17. Jahrhundert
1661: Anselm Lürzer von Zechenthal[1][2] in St. Gilgen, 52. Abt des Benediktinerstiftes Admont in der Steiermark
19. Jahrhundert
1874: Adolf Aron Weiss in Miava, Slowakei, Kaufmann, Opfer des Nationalsozialismus
1884: Rosalia Witzmann in Salzburg, ein aus Salzburg deportiertes Opfer des Nationalsozialismus
20. Jahrhundert
1918: Kurt Rossacher in Graz, Kunsthistoriker, -sammler und -händler
1961: Ingrid Weydemann in Neumarkt, Museumsleiterin des Museums in der Fronfeste
1965: Ralf Balzis in Weilbach, Deutschland, Fußballprofi bei SV Austria Salzburg
1966: Valdas Ivanauskas, Fußballspieler bei SV Austria Salzburg
1989: Lukas Katnik in Bregenz, Fußballspieler bei SV Austria Salzburg

Gestorben

14. Jahrhundert
1338: Heinrich I. Krafft in Neunkirchen, Bischof von Lavant
19. Jahrhundert
1890: Mathias Buchner, Bürgermeister der Gemeinde Maxglan
1889: Peter Meilinger in Bramberg, Weyerhofbauer in Bramberg und Abgeordneter zum Salzburger Landtag
20. Jahrhundert
1918: Frank Linke-Crawford, Oberleutnant, mit 30 Abschüssen an dritter Stelle der k. u. k. Luftsiegerliste, begraben auf dem Salzburger Kommunalfriedhof
1943: Albert Steidl in Franking, Oberösterreich, Lehrer und Volksschuldirektor in der Pinzgauer Gemeinde Leogang
21. Jahrhundert
2008: Friederike Prodinger, Direktorin des Salzburger Museums Carolino-Augusteum
2010: Alois Krichbaum, Amtsdirektor
2014: Heinz Dopsch, in Salzburg, Historiker
2015: Siegfried Schluckner, Obmann der Salzburger Gebietskrankenkasse

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 31. Juli vor ...

... 889 Jahren 
ruft Erzbischof Konrad I. eine Provinzialsynode nach Laufen ein
... 680 Jahren 
stirbt Heinrich I. Krafft in Neunkirchen, Bischof von Lavant
... 357 Jahren 
kommt Anselm Lürzer von Zechenthal in St. Gilgen, 52. Abt des Benediktinerstiftes Admont, zur Welt
... 163 Jahren 
wird der spätere Erzbischof Johannes Baptist Katschthaler zum Priester geweiht
... 128 Jahren 
stirbt Mathias Buchner, Bürgermeister der Gemeinde Maxglan
... 105 Jahren 
erleidet k.k. Landespräsident Levin Graf Schaffgotsch einen Schlaganfall
... 22 Jahren 
explodiert eine Fliegerbombe im Baron-Schwarz-Park in Salzburg-Schallmoos
... 15 Jahren 
überquert BASE-Jumper Felix Baumgartner als erster Mensch in freiem Fall den Ärmelkanal
... 5 Jahren 
ist die Red Bull Arena beim Heimspiel des FC Red Bull Salzburg in der Champions-League-Qualifikation gegen Fenerbahce Istanbul erstmals in einem Bewerbsspiel der Mozartstädter ausverkauft und ein Oldsmobile 6 C, Baujahr 1904 mit sieben (!) PS fährt die Großglockner Hochalpenstraße bis zu ihrem höchsten Punkt, der Edelweißspitze und weiter zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe, was eine Weltsensation ist
... 4 Jahren 
erreicht die Salzach am Nachmittag am Josef-Mayburger-Kai den Höchststand von 7,36 Meter - Hochwasser

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 31. Juli verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks

Fußnoten

  1. siehe Ennstalwiki → enns:Anselm Lürzer von Zechenthal
  2. Verlinkung(en) mit "enns:" beginnend führ(t)en zu Artikeln, meist mit mehreren Bildern, im Ennstalwiki, einem Schwesternwiki des Salzburgwikis