8. April

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30


Der 8. April ist der 98. (in Schaltjahren 99.) Tag des Jahres, somit verbleiben noch 267 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

11. Jahrhundert
1048: verleiht Kaiser Heinrich III. per Urkunde das 959 lehensweise an Salzburg gekommene Forst- und Jagdgebiet an der Traun, das zwischen Teisenberg und Hochstaufen liegt, an Erzbischof Baldwin
17. Jahrhundert
1631: wird das Lodronsche Primogenitur-Fideikommiss, eines der beiden Fideikommisse, die Fürsterzbischof Paris Graf von Lodron errichtete, um seiner Familie Besitzungen und Positionen im Salzburgischen dauerhaft zu sichern, mit Notariatsakt errichtet
1685: legt der spätere Abt Placidus Maderer in Michaelbeuern seine Ordensgelübde ab
18. Jahrhundert
1775: liest der Salzburger Augustinermönch und Theologe Alois Sandbichler seine erste Messe
19. Jahrhundert
1890: heiratet Karl (II.) Spängler Katharina Mayr, einziges Kind von Josef Mayr vom Hotel zum Goldnen Schiff in der Altstadt von Salzburg
20. Jahrhundert
[1938]]: wird Albert Rechfeld im KZ Dachau in Haft genommen
1942: werden Josef Thalhammer, Rudolf Hartl, Leopold Hock und Josef Wartinger von der GESTAPO verhaftet
1943: wird Anton Graf zum Tode verurteilt
1945:
... letztes Fußballspiel unter dem Hakenkreuz, die FG Salzburg verliert gegen eine Luftwaffenauswahl
... Auflösung der Fußballgemeinschaft Salzburg
1947: beginnt die vom Österreichischen Kulturbund veranstaltete Internationale Filmwoche mit der Aufführung des amerikanischen Farbfilms „Schneewittchen“ von Walt Disney im Festspielhaus
1948: wird nach mehreren Anläufen das Salzburger Heimatwerk als Genossenschaft bäuerlicher Handwerker in das Genossenschaftsregister eingetragen
1955: wird das Bräustübl Gablerbräu im Hotel Gablerbräu in der Linzer Gasse (in der Neustadt von Salzburg) wieder frei; der bisher im Lokal untergebrachte Unteroffiziersklub „Rocket“ übersiedelt ins ehemalige „Casanova“ an der Plainstraße
1968: erhält Herbert von Karajan das „Goldene Grammophon“ der Deutschen Grammophon-Gesellschaft
21. Jahrhundert
2010: werden Doris Günther, Marc Janko und Alfred Eder als Salzburgs Sportler des Jahres 2009 ausgezeichnet, Hermann Maier wird für sein Lebenswerk geehrt
2011:
... entlässt Red Bull Salzburg Trainer Huub Stevens und Geschäftsführer Dietmar Beiersdorfer
... stellt der Verfassungsgerichtshof nach jahrelanger Diskussion fest, dass Bergungskosten von Fliegerbomben von Grundeigentümern selbst zu bezahlen sind
2013: Landeshauptfrau Gabi Burgstaller verleiht Rudolf Langer das Verdienstzeichen des Landes Salzburg
2014: übernimmt Hansjörg Obinger das Bürgermeisteramt der Stadt Bischofshofen

Geboren

16. Jahrhundert
1750: Franz Xaver Späth sen., Begründer einer Salzburger Kaufmannsfamilie Tiroler Herkunft
19. Jahrhundert
1831: Robert Josef Reichsritter von Raab in Konstantinopel (heute Istanbul, Türkei), österreichischer Beamter
1871: Joseph August Lux in Wien, Schriftsteller und Architekturkritiker
1880: Fanny Heilmayr in Salzburg, Salzburger Gemeinderätin
1888: Rudolf Dworzak, Beamter
20. Jahrhundert
1901: Lothar Rübelt in Wien, Sport- und Pressefotograf
1938: Dietlinde Kurz, Gemeinderätin der Stadt Salzburg
1941: Joachim Glaser, Professor, Leiter i. R. der Sportredaktion des Aktuellen Dienstes, ORF Landesstudio Salzburg
1942: Rosa Kinzl, Direktorin der Volksschule Oberndorf
1946: Helmut Uitz in Klagenfurt, Kärnten, Dr., Direktor des Berufsförderungsinstituts Salzburg
1953: Elisabeth Moser in Kleblach/Lind, Kommunikationswissenschafterin und ehemalige Gemeinderätin der Stadt Salzburg
1958: Ferdinand Lackner, Holzbildhauer
1959: Wolfgang Schick, Leiter des Referats Jugendförderung, Abt. 2 beim Land Salzburg, Geschäftsführer von Akzente Salzburg
1962: Gerald Mild in St. Johann im Pongau, Tennisspieler
1967: Damir Muzek, kroatischer Fußballspieler
1975: Margarita Seiwald in Schwarzach im Pongau, Ärztin
1978: Alexander Ourth, Sohn der Schauspielerin und Regisseurin Renate Rustler-Ourth, Schauspieler
1990: Kevin Fend, Fußballspieler (Torhüter)

Gestorben

11. Jahrhundert
1060: Baldwin in Salzburg, Erzbischof von Salzburg
13. Jahrhundert
1200: Adalbert III. von Böhmen, Erzbischof von Salzburg
19. Jahrhundert
1843: Leopold Michl, Pfarrer
1883: Alois Fischer in Innsbruck, Tirol, Dr. jur., österreichischer Politiker des 19. Jahrhunderts und Ehrenbürger der Landeshauptstadt Salzburg
20. Jahrhundert
1934: Emil Hettwer in Salzburg, Oberst der k.k. Armee und Kartograf
1938: Fanny Heilmayr in Salzburg, Salzburger Gemeinderätin
1944: Maria Kerndlbacher im KZ Auschwitz (ermordet), Opfer des Nationalsozialismus in Salzburg
21. Jahrhundert
2002: Walter Leitner in Salzburg, Politiker (VdU/FPÖ) und Landesrat
2011: Oskar Bsteh, Oberst des Österreichischen Bundesheeres
2014:
... Rosita Magnus, Künstlerin
... Ingela Bruner, Mitglied des Wissenschafts- und Forschungsrates des Landes Salzburg
... Wilhelm Hannak, Unternehmer

Fest- und Gedenktage

Portal Geschichte

Im Portal Geschichte steht am 8. April vor ...

... 959 Jahren 
stirbt Erzbischof Baldwin
... 819 Jahren 
stirbt Erzbischof Adalbert III. von Böhmen
... 388 Jahren 
wird das Lodronsche Primogenitur-Fideikommiss, eines der beiden Fideikommisse, die Fürsterzbischof Paris Graf von Lodron errichtete, um seiner Familie Besitzungen und Positionen im Salzburgischen dauerhaft zu sichern, mit Notariatsakt errichtet
... 269 Jahren 
kommt Franz Xaver Späth sen., Begründer einer Salzburger Kaufmannsfamilie Tiroler Herkunft, zur Welt
... 129 Jahren 
heiratet Karl (II.) Spängler Katharina Mayr, einziges Kind von Josef Mayr vom Hotel zum Goldnen Schiff in der Altstadt von Salzburg
... 73 Jahren 
kommt Dr. Helmut Uitz, Direktor des Berufsförderungsinstituts Salzburg, zur Welt
... 51 Jahren 
erhält Herbert von Karajan das „Goldene Grammophon“ der Deutschen Grammophon-Gesellschaft
... 18 Jahren 
stirbt Oskar Bsteh, Oberst des Österreichischen Bundesheeres
... 8 Jahren 
stellt der Verfassungsgerichtshof nach jahrelanger Diskussion fest, dass Bergungskosten von Fliegerbomben von Grundeigentümern selbst zu bezahlen sind

Siehe auch

Hier könnten sich noch weitere Artikel verstecken:

Seiten, die auf 8. April verlinken.

Bitte unter den Rubriken Ereignisse/Geboren/Gestorben eintragen.

Weblinks