Albert Lichtblau

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Albert Lichtblau(* 1954) ist Historiker.

Leben

Er studierte Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Wien. Von 1987 bis 1989 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU-Berlin. Bis 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte der Juden in St. Pölten. Er ist zur Zeit Ao. Professor am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg und stellvertretender Leiter des Zentrums für jüdische Kulturgeschichte der Universität Salzburg.

Quelle

  • stadt-salzburg.at