Anton Moser

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wirkl. Hofrat Arch. Dipl.-Ing. Arch. Dr. techn. Anton Moser (* 11. April 1924; † 4. Mai 2002) war Leiter der Landesplanungsstelle im Amtes der Salzburger Landesregierung und Bürgermeister der Marktgemeinde Seekirchen am Wallersee.

Leben

Dipl.-Ing. Moser hatte Architektur studiert.[1]

Er war langjähriger Leiter der im Amt der Salzburger Landesregierung angesiedelten Landesplanungsstelle, die Anfang 1975 in eine Unterabteilung der neuen Abteilung 7: Raumplanung, Umwelt- und Naturschutz des Amtes der Salzburger Landesregierung übergeführt wurde.[2]

Im Jahr 1959 wurde Moser mit der Dissertation „Das Flachgauer Seengebiet – Vorschläge für einen Entwicklungsplan“ an der Technischen Hochschule Graz promoviert.[3]

Moser war auch langjähriger (1959–1979) Bürgermeister der Gemeinde Seekirchen-Markt bzw. Marktgemeinde Seekirchen.[4]

Quellen

  • Grabstein am Friedhof Seekirchen
  1. SIR-Info – Die Informationszeitung des Salzburger Instituts für Raumordnung und Wohnen Nr. 3/2000, S. 2
  2. Artikel Amt der Salzburger Landesregierung, Abteilung 7: Raumplanung
  3. Schmidjell, Richard: Regional Governance. Raumordnung in Salzburg. Einkaufszentren 1975 bis 2005. (= Wissenschaftliche Schriftenreihe des Zentrums für Zukunftsstudien – Salzburg, Bd. 9) 2007, ISBN 978-3-8258-0454-1, S. 28, unter Verweis auf Braumann, Christoph, 50 Jahre Raumplanung in Salzburg – 50 Jahre Salzburger Raumordnungsgesetz (= Materialien zur Raumplanung, Bd. 19), Salzburg 2006, ISBN 3-901343-19-9, S. 99
  4. Artikel Bürgermeister der Stadt Seekirchen am Wallersee
Zeitfolge
Zeitfolge