Bastionsgärten im Mirabellgarten

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Es gibt zwei Bastionsgärten im Mirabellgarten.

Allgemeines

Teile des heutigen Mirabellgartens in der rechtsufrigen Altstadt der Stadt Salzburg waren früher Teile der Stadtbefestigung. Nach Aufhebung des Status der Stadt Salzburg als Festung wurden diese Befestigungsanlagen teilweise rückgebaut oder in Gärten umfunktioniert.

Der Große Bastionsgarten

Hauptartikel Großer Bastionsgarten

Der große Bastionsgarten war bis um 1700 Teil des militärisch genutzten Bollwerks St. Vital.

Der Kleine Bastionsgarten

Hauptartikel Kleiner Bastionsgarten

Der kleine Bastionsgarten entstand auf der Wasserbastei und beherbergt heute den Zwergelgarten.

Quellen

  • Salzburgwiki-Artikel 'Bollwerk St. Vital' und 'Wasserbastei', sowie dortige Quellen, u. a. Dr. Reinhard Medicus