Hauptmenü öffnen

Bauernmuseum Mondseeland

Bauernmuseum Mondseeland

Das Bauernmuseum Mondseeland ist Teil des Freilichtmuseums Mondsee in der oberösterreichischen Marktgemeinde Mondsee.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Das Museum widmet sich der neueren Geschichte des Bauernstands des Mondseelandes und wurde am 30. Mai 2009 eröffnet. Es wird hier vor allem der Beginn der Entwicklung der Mechanisierung und Motorisierung in der Landwirtschaft gezeigt. Im Museum befindet sich auch ein Veranstaltungsraum.

Das Bauernmuseum Mondseeland wurde als Interpretation eines modernen landwirtschaftlichen Nebengebäudes erbaut und dient als Informationszentrum für das für das Freilichtmuseum Mondsee mit seinen Gebäuden und dem Freigelände.

Bildergalerie

Weblink

Quelle

  • Homepage des Bauernmuseums Mondseeland