Benutzer:Archiv/Stoißeralm (Teisenberg)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stoißeralm am Teisenberg
Lage von Stoisseralm auf Googlemaps
Eine Alpendohle auf der Stoißer Alm

Die Stoißeralm - auch Stoisser Alm - ist ein Flurname am Teisenberg im Gemeindegebiet von Teisendorf in Bayern.

Lage

Die Stoißeralm befindet sich auf 1 275 m ü. A. oberhalb des Stoißergrabens, der durch die Stoißer Ache eingeschürft wurde und entwässert wird.

Geschichte

Die Stoißeralm wurde 1928 durch die Almgenossenschaft Freidling errichtet.

Anreise

Die Stoißeralm erreicht man über die Autobahnabfahrt Piding und die Landstraße nach Anger.
Der Parkplatz Anger-Süd ist Ausgangspunkt für Wanderungen oder für Mountainbike-Touren.

Freizeit und Sport

  • Wanderweg auf die Stoißeralm, ca. 7 km; ca. 620 Höhenmeter, Gehzeit ca. 2,5 bis 3 Stunden
  • Mountainbike: Ausdauer- und Wettkampfstrecke, ca. 7 km; ca. 620 Höhenmeter; ca. 1 bis 1,5 Stunden

Quelle