Josef Resch

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sterbebild

Geistlicher Rat Josef Resch (* 26. Oktober 1944 in Faistenau; † 20. Jänner 2014 in Golling an der Salzach) war Priester der Erzdiözese Salzburg, insbesondere Pfarrer von Eugendorf und Pfarrer von Golling an der Salzach.

Leben

Resch empfing die Priesterweihe am 29. Juni 1970 in der Stadt Salzburg und feierte seine Primiz in seinem Heimatort Faistenau.

Er war Kooperator in den Pfarren Mittersill und Saalfelden,

von 1977 bis 1991 Pfarrer der Pfarre Eugendorf und
von 1991 bis 2012 Pfarrer von Golling an der Salzach.

Ehrung

In Anerkennung seiner Verdienste ernannte ihn die Marktgemeinde Golling zu ihrem Ehrenbürger.

Quellen

Zeitfolge
Vorgänger

Josef Matzinger

Pfarrer von Golling an der Salzach
1991–2012
Nachfolger

Gerhard Mühlthaler

Zeitfolge
Vorgänger

Karl Schinwald

Pfarrer der Pfarre Eugendorf
1978–1991
Nachfolger

Josef Lehenauer