Klemens Pötzelsberger senior

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Klemens Pötzelsberger Senior

Klemens Pötzelsberger (* 4. Juli 1929 in Seekirchen; † 1. Juni 1993 in Eugendorf) war Postbeamter und Landwirt von Vorderdachsbühel.

Leben

Klemens ist ein unehelicher Sohn der Franziska Pötzelsberger (geboren in Seeham, Landwirtschafliche Hilfskraft in Seekirchen) und des Klemens Rehrl (geboren in der Ebenau) und wuchs in Seekirchen am Wallersee auf, bis 1938 seine Mutter starb. Er hatte einen älteren Bruder und eine jüngere Halbschwester.
Danach kam er nach Eugendorf zu seiner Tante Rosa Girlinger (geborene Pötzelsberger) und deren Mann Simon Girlinger (geboren in Bergheim) die sich den Bauernhof Vorderdachsbühel gekauft hatten. Da die Ehe von Rosa und Simon kinderlos blieb wurde er als Erbe eingesetzt und übernahm später den Hof.
1946 schloss er die Lehre zum Schumacher ab, später wurde er Postbeamter bei der Bahn und danach als Zusteller in Eugenorf eingeteilt.
Im Jahre 1949 gründete er zusammen mit elf weiteren Vorbergern den Heimatverein D'Vorberger.
1959 heiratete Klemens seine Frau Gabriela (geborene Bernhofer) mit der er zwei Söhne und zwei Töchter hatte.
Sein älterer Sohn Klemens Pötzelsberger war von 19962013 Löschzugskommandant des Löschzuges Neuhofen und ist derzeit Ortsfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Eugendorf (Stand Juli 2018).
Sein jüngerer Sohn Georg Pötzelsberger leitet die Firma Pötzelsberger & Thonhofer Service GmbH in Eugendorf.

Quelle