Kreuzigungsgruppe (Hallein)

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kreuzigungsgruppe an der alten Dürrnbergstraße in Hallein

Die Kreuzigungsgruppe in Hallein befindet sich an der alten Dürrnbergstraße befindliche ein Stück oberhalb der Stadtpfarrkirche Hallein.

Geschichte

Sie wurde im Jahr 2009 auf Initiative des Halleiner Bürgermeisters Dr. Christian Stöckl renoviert. Durch ihre erhabene Lage ist die Kreuzigungsgruppe von weitem sichtbar. Ebenso stellt diese Andachtsstelle einen Aussichtspunkt auf die Stadt Hallein und deren Umgebung dar. An der Kreuzigungsgruppe vorbei führte auch der alte Pilgerweg zur Pfarr- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt.

Bildergalerie

Quelle