Motorrad-Literatur- und Bildarchiv Prof. Dr. Helmut Krackowizer

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Motorrad-Literatur- und Bildarchiv Prof. Dr. Helmut Krackowizer ist ein Archiv, das von Prof. h.c. Dr. Helmut Krackowizer angelegt wurde und sich nun im Privatbesitz eines Sammlers befindet.

Allgemeines

Dieses Archiv dokumentiert die Entwicklung des Motorrads und des europäischen Motorradrennsports von etwa 1890 bis um 1960. Die Schwerpunkte liegen beim österreichischen und deutschen Motorradrennsport, aber auch der Schweizer Motorradsport und jener auf den Britischen Inseln ist gut dokumentiert.

Über zahlreiche Motorradmarke wie BMW, Moto Guzzi, Benelli, Zehender, Norton, Indian, CZ ist Bild- und Textmaterial vorhanden, aber auch über die die österreichischen Motorradmarken Puch und KTM, über das Halleiner Motorenwerk und die Straßenrennen Hallein, die Großglockner Automobil- und Motorradrennen oder das Gaisbergrennen.

Helmut Krackowizer, selbst von 1946 bis 1955 aktiver Motorradrennfahrer gewesen, begann schon in den 1950er Jahren mit dem Archivieren alter Motorradzeitschriften, -bücher, -bilder und Zeitungsausschnitten. Im Laufe der Jahrzehnte konnte er so die Geschichte des Motorrads und des Motorsports dokumentieren.

Seine Leidenschaft zur englischen Motorradmarke 'Rudge'[1] brachte es mit sich, dass er sich häufig in England aufhielt, wo er durch Freunde weiteres, englischsprachiges Material aus der Zeit der Anfänge des Motorsports (TT Isle of Man, Brooklands u.a.) zusammentragen konnte. Selbst Pressefotograf, reiste er zu zahlreichen historischen Motorsportveranstaltungen, bei denen er ein umfangreiches Bildmaterial sammelte.

Zeichnungen, Manuskripte und handschriftliche Notizen von Helmut Krackowizer finden sich im Archiv. Zahlreiche Beiträge rund um den Salzburger Motorsport im Salzburgwiki konnten so von seinem Sohn Peter Krackowizer an Hand der Archivmaterialien recherchiert werden. Auch die Ausstellung MotorradKult(ur) 1900 - 1970, die 2003/2004 im Salzburger Museum Carolino Augusteum zu sehen war, zeigte Bildmaterial aus diesem Archiv.

Weblinks

Quelle

Fußnoten

  1. siehe Rudge