Prior der Benediktiner-Erzabtei St. Peter

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Amt des Priors ist nach dem des Abtes das zweithöchste Klosteramt der Benediktiner-Erzabtei St. Peter in Salzburg.

Aufgaben

Der Prior ist in der Benediktiner-Erzabtei St. Peter der Stellvertreter und sozusagen der erste Mitarbeiter des Abtes. Er unterstützt diesen in der Leitung der Gemeinschaft und kümmert sich darum, dass das Leben im Konvent funktioniert. Zum Aufgabenbereich des Priors gehören vor allem innerklösterliche und organisatorische Belange. Das bedeutet zum Beispiel, dafür zu sorgen, dass die Mitbrüder bekommen, was sie brauchen – angefangen bei der Kleidung, über ärztliche Betreuung, Pflege bis hin zum Taschengeld.

Liste der Prioren

Prioren der Benediktiner-Erzabtei (bis 1927: Abtei) St. Peter waren seit ca. 1419 (wie lange sie das Amt innehatten, lässt sich für die älteren Zeiten nur selten nachweisen):

Quellen

Weblink