Rudolf Forster

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rudolf Forster († 2009) war langjähriger Obmann der Trachtenmusikkapelle in der Pinzgauer Gemeinde Uttendorf.

Leben

Rudolf Forster war Schuhmachermeister und 60 Jahr lang Klarinettist der Trachtenmusikkapelle Uttendorf. 30 Jahre lang war er auch Obmann der Trachtenmusikkapelle. In dieser Zeit wurde konnte der Musikpavillon eröffnet werden und mit der Anschaffung einer einheitlichen Tracht erreichte er ein einheitliches Erscheinungsbild zum 125-jährigen Bestandsjubiläum. Der in Anlehnung an die Pinzgauer Tracht entworfene Salzburger Anzug wurde von Obmann-Stellvertreter Volker Lauth entworfen. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass auf einem von Bürgermeister Kurt Maier zur Verfügung gestellten Grundstück ein neues Musikheim errichtet werden konnte.

Ehrungen

Forster war Ehrenobmann der Trachtenmusikkapelle Uttendorf. In Anerkennung seiner Verdienste verlieh ihm die Gemeinde Uttendorf ihren Ehrenring.

Quellen


Zeitfolge