Säule mit Erzengel Michael

Aus Salzburgwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Säule mit Erzengel Michael ist eine Skulptur im Skulpturenpark Weyringer des Künstlers Johann Weyringer in der Flachgauer Stadt Neumarkt am Wallersee.

Geschichte

Im Jahr 2000 stellte Weyringer im Papiermachermuseum Steyrermühl in Laakirchen aus. Die dort lagernde, ausrangierte Papierwalze aus Granit stach dem Künstler sofort ins Auge. Dipl.-Ing. Ernst Spitzbart, Geschäftsführer UPM-Austria (ehemals Papierwerk Steyrermühl in Laakirchen in Oberösterreich) organisierte daraufhin für Weyringer noch weitere ausrangierte Walzen aus Papiererzeugungsunternehmen in ganz Europa. Mittlerweile besitzt Weyringer sieben solche Walzen. Jede wiegt etwa 25 Tonnen und repräsentiert einen Wert zwischen 150.000 und 200.000 Euro.

Die Säule mit Erzengel Michael wurde 2015 im Skulpturenpark aufgestellt und ist etwa zehn Meter hoch.

Quelle